Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Das deutsche Vermessungs- und Geoinformationswesen 2012

Themenschwerpunkte 2012: Jahresrückblick, ALKIS®: Das amtliche Liegenschaftskataster-Informationssystem

Diese Publikation zitieren

Klaus Kummer(Hg.), Josef Frankenberger(Hg.), Das deutsche Vermessungs- und Geoinformationswesen 2012 (2011), Wichmann Verlag, Berlin, ISBN: 9783879075713

Getrackt seit 05/2018

119
Downloads

Beschreibung / Abstract

Das jährlich erscheinende Werk „Das deutsche Vermessungs- und Geoinformationswesen" stellt eine unentbehrliche Arbeitsunterlage dar, da es eine Klammer für die in den letzten Jahren für viele unüberschaubar ausgeweiteten Bereiche Vermessung und Geoinformation bildet. Es bietet in dieser Form eine einzigartige Zusammenschau der einzelnen Fachthemen, die bislang nur weit verstreut, d. h. nicht zusammengefasst in einem Gesamtwerk zu finden waren.
Die Ausgabe 2012 widmet sich schwerpunktmäßig dem Amtlichen Liegenschaftskataster-Informationssystem ALKIS®, das nunmehr zum bundesweiten Einsatz bereitsteht, und den deutschen Beitrag zur europäischen Geodateninfrastruktur bildet.

Folgende Themen werden u. a. behandelt:
- Das Integrierte Gesamtsystem des amtlichen deutschen Vermessungswesens
- Aufbau und Nutzung des automatisiert geführten Liegenschaftskatasters
- Datenschutz für das Liegenschaftskataster
- Modellierung der Daten im ALKIS®
- Auswirkungen von ALKIS® für die amtlichen Vermessungsstellen
- Beziehung zwischen ALKIS® und ATKIS®
- Entwicklung Liegenschaftskataster und Grundbuch
- Die dritte Dimension im ALKIS®
- Hauskoordinaten und Hausumringe
- Geodatendienste für ALKIS®
- Kommunale Anwendungen unter ALKIS®
- Landentwicklungsfachinformationssystem LEFIS in Beziehung zum AAA-Modell
- Einrichtung von ALKIS® in den Bundesländern
- Automatisierte Katasterführung in Österreich und in der Schweiz

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • Das deutsche Vermessungs- und Geoinformationswesen 2012
  • Geleitwort des DVW-Präsidenten
  • Vorwort der Herausgeber
  • Inhaltsverzeichnis
  • The German Surveying, Mapping and Geoinformation Business
  • Chapter Summaries
  • Teil A: Überblick und Entwicklungen
  • 1 Gesellschaftliche Verankerung und institutionelles Gefüge
  • 2 Aufgabenfelder und Wirkungsbereiche
  • 3 Technische Netzwerke und Transfer
  • 4 Forschung und Lehre
  • Teil B: Das Amtliche Liegenschaftskataster-Informationssystem
  • 5 Das Integrierte Gesamtsystem des amtlichen deutschen Vermessungswesens
  • 6 Konzeption und Nutzung des automatisiert geführten Liegenschaftskatasters
  • 7 Datenschutz für das Liegenschaftskataster
  • 8 Modellierung der Daten im ALKIS(R)
  • 9 Auswirkungen von ALKIS(R) für die amtlichen Vermessungsstellen
  • 10 Beziehung zwischen ALKIS(R) und ATKIS(R)
  • 11 Entwicklung Liegenschaftskataster und Grundbuch
  • 12 Die dritte Dimension im ALKIS(R)
  • 13 Hauskoordinaten und Hausumringe
  • 14 Geodatendienste für ALKIS(R)
  • 15 Kommunale Anwendungen unter ALKIS(R)
  • 16 Landentwicklungsfachinformationssystem LEFIS in Beziehung zum AAA(R)-Modell
  • 17 Einrichtung von ALKIS(R) in den Bundesländern
  • 18 Automatisierte Katasterführung in Österreich und in der Schweiz
  • Teil C: Ausblick und Anhang
  • Ausblick: Chancen und Herausforderungen für ALKIS(R) - Wege zum "ALKIS(R) 2020"
  • Anhang I: Abkürzungsverzeichnis
  • Anhang II: Autorenverzeichnis
  • Stichwortverzeichnis

Ähnliche Titel