Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Wie funktioniert Normung?

Eine Einführung in die nationale (DIN/DKE), europäische (CENELEC) und internationale (IEC) elektrotechnische Normung

Wolfgang Niedziella

Diese Publikation zitieren

Wolfgang Niedziella, Wie funktioniert Normung? (2007), VDE Verlag, Berlin, ISBN: 9783800737017

Getrackt seit 05/2018

108
Downloads

Beschreibung / Abstract

Die Anwendung von „elektrotechnischen Normen" oder „elektrotechnischen Standards" ist heute in vielen Bereichen üblich. Doch nur wenig bekannt ist, welche Organisationen sich hinter diesen Dokumenten verbergen und wie solche Dokumente erstellt, erarbeitet und veröffentlicht werden. Auch der Zusammenhang zwischen der Anwendung der Normen und der rechtlichen Bedeutung ist oft noch nicht allgemein bekannt. Dieses Buch beschreibt die Normenorganisationen, die im Bereich der elektrotechnischen Normung tätig sind, und erläutert, wie Normung funktioniert, also wie der Erstellungsprozess abläuft. Hierbei wird besonderer Wert auf die Zusammenarbeit der Normungsorganisationen gelegt, wenn die Normung nämlich nicht nur auf nationaler, sondern auch noch auf europäischer (regionaler) und internationaler Ebene erfolgt. Dieses Buch zeigt auch auf, welche Möglichkeiten der Leser hat, an der Normung mit- bzw. den Normungsgremien zuzuarbeiten und gibt einen ersten Einblick in die Zusammenhänge zwischen Normen, Gesetzen und EG-Richtlinien.

Kritik

„Das Buch bringt allen Interessierten die wesentlichen Funktions- und Arbeitsweisen der Normungsorganisationen näher." (ZVEH NormungsNachrichten 2/2007)
„Der Band erläutert wie Normung wirklich funktioniert." (BUSSYSTEME 2/2007)
„Das Buch gibt einen ersten Einblick in die Zusammenhänge zwischen Normen, Gesetzen und EU-Richtlinien." (Elektrotechnik 5/2007)

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • Wie funktioniert Normung? - SR 107
  • Vorwort
  • Einleitung
  • Teil 1 - Normungsorganisationen
  • 1 DIN Deutsches Institut für Normung e. V.
  • 2 VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V.
  • 3 DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE
  • 4 Allgemeines zu europäischen und internationalen Normungsorganisationen
  • 5 CENELEC
  • 6 ETSI
  • 7 IEC
  • 8 Normungsorganisationen aus dem nicht-elektrotechnischen Bereich
  • 9 Weitere Normungsorganisationen
  • Teil 2 - Normungsabläufe
  • 10 Normungsgrundsätze
  • 11 Erarbeitung und Veröffentlichung einer elektrotechnischen DIN-Norm
  • 12 Erarbeitung und Veröffentlichung einer Europäischen Norm (EN) bei CENELEC
  • 13 Erarbeitung und Veröffentlichung einer Internationalen Norm ( Publikation) bei IEC
  • 14 Koordinierung der nationalen, europäischen und internationalen Normungsarbeiten
  • Teil 3 - Zusammenhang zwischen Normen, Gesetzen und Richtlinien
  • 15 Normung und ihre rechtliche Bedeutung
  • 16 Europäischer Binnenmarkt und technische Harmonisierung
  • Anhänge
  • Anhang 1 Mitgliedsländer von ISO, IEC, CEN und CENELEC
  • Anhang 2 Anschriftenverzeichnis der Normungsorganistionen
  • Anhang 3 Literaturhinweise
  • Anhang 4 Verwendete Abkürzungen
  • Stichwortverzeichnis

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor