Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Nachhaltige Entwicklungsziele

Agenda für eine bessere Welt?

oekom e.V.

Diese Publikation zitieren

oekom e.V., Nachhaltige Entwicklungsziele (2015), oekom verlag, München, ISBN: 9783865819710

Getrackt seit 05/2018

162
Downloads

Beschreibung / Abstract

Noch immer leben zu viele Menschen in Armut. Auch der Zustand der Natur mahnt zum Umsteuern. Um weltweit zu einer sozial- und umweltverträglichen Lebens- und Wirtschaftsweise zu kommen, haben die Vereinten Nationen die „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ verabschiedet. Sie gilt für alle Staaten, egal ob Industrie-, Entwicklungs- oder Schwellenländer.

Die 17 Ziele der Agenda bringen die ökonomische, ökologische und soziale Entwicklung in Einklang. Damit legen sie den Grundstein für eine neue Art der internationalen Kooperation in einer kulturell ausdifferenzierten Weltgemeinschaft. Spannend wird sein, ob und wie die praktische Umsetzung bis 2030 gelingt.

Inhaltsverzeichnis

  • Nachhaltige Entwicklungsziele – Agenda für eine besser e Welt?
  • Editorial
  • Inhaltsverzeichnis
  • Die Zivilgesellschaft macht's vor
  • Chefsache
  • Agenda 2030 und die Sustainable Development Goals – Gemeinsam für das Wohlergehen aller – Von Dirk Messner und Imme Scholz
  • Von den MDGs zu den SDGs – Wie die Nachhaltigkeitsziele in die Welt kamen – Von Julia Kercher
  • Bekämpfung der Ungleichheit – "Wir müssen bei der globalen Architektur ansetzen"
  • Kernbotschaften
  • Landwirtschaft und Ernährungssicherheit – Gesunde Nahrung für alle – Von Hans R. Herren und Michael Bergöö
  • Planetarische Grenzen und Wirtschaftspolitik – It's the Planet, Stupid! – Von Jürgen Maier und Marie-Luise Abshagen
  • Die Rolle der Privatwirtschaft – Nachhaltige Unternehmen als Katalysatoren – Von Antje von Dewitz und Lisa Fiedler
  • Die Friedensdimension der Agenda 2030 – Kooperation statt Konfrontation – Von Marc Baxmann
  • Globale Partnerschaft(en) für die Umsetzung – Selbermachen oder delegieren? – Von Jens Martens
  • Aufbruch
  • Die Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele – Drei Stellschrauben sollt ihr sein – Von Guido Schmidt-Traub
  • Reviews und andere Umsetzungsmechanismen – Vom Reizwort zum Anreiz – Von Marianne Beisheim
  • Die Durchsetzung einer nachhaltigen Entwicklung – Vier Faktoren für den Erfolg – Von Jes Weigelt und Alexander Müller
  • Risiken und Chancen bei der Umsetzung – Das Cockpit fliegt nicht allein – Von Maarten Hajer, Marcel Kok und Kathrin Ludwig
  • SDGs auf deutscher und europäischer Ebene – Deutschland – Motor in Europa – Von Klaus Milke
  • Die Agenda 2030 und die Zivilgesellschaft im globalen Süden – Hausaufgabenkontrolle – Von Bernd Bornhorst
  • Impulse
  • Spektrum Nachhaltigkeit
  • Neuzulassung von Glyphosat in der EU – Allen Gefahren zum Trotz – Von Julia Sievers-Langer
  • Agrogentechnik in den TTIP-Verhandlungen – Im Wunschkonzert der Konzerne – Von Martha Mertens
  • Klimaschützer und Erneuerbare-Verfechter vs. Landschafts- und Artenschützer – Es rumort in der Umweltbewegung – Von Georg Etscheit
  • Ökodörfer als Pioniere der Transformation – Das gute Leben kultivieren – Von Marcus Andreas
  • Prädisziplinäres Forschen und Gestalten im Horizont von Nachhaltigkeit – Die Bodenpflege des Humanen – Von Hildegard Kurt
  • Vorschau – Bergbau

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor