Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Gruppenarbeit mit Kindern psychisch kranker Eltern

Ein Handbuch

Julia Müller und Martin Schmoranz

Diese Publikation zitieren

Julia Müller, Martin Schmoranz, Gruppenarbeit mit Kindern psychisch kranker Eltern (2016), Lambertus Verlag, Freiburg, ISBN: 9783784128931

Getrackt seit 05/2018

1819
Downloads
76
Quotes

Beschreibung

Dieses an konkreter Hilfepraxis orientierte Handbuch soll Praktiker die sozialpsychiatrisch, psychotherapeutisch, beratend und pädagogisch tätig sind, anregen, ihre Arbeit mit einer offeneren Wahrnehmung für Kinder psychisch erkrankter Eltern zu gestalten. Den in unserem Gesundheits-, Sozial- und Schulsystem zu oft „alleingelassenen Kindern“, sollen damit neue Wahrnehmungs- und Handlungsräume erschlossen werden.

Kritik

"Das Buch verschafft dem Leser einen kompakten und anschaulichen Einblick in die Arbeit der beiden Autoren. Für Professionals in Kinder- und Jugendpsychotherapie, Sozialer Arbeit und Sozialpsychiatrie gibt es einen kompakten, anschaulichen, persönlich engagierten Einblick in Psychoedukation für Kinder psychisch kranker Eltern." Wolfgang Widulle. Rezension vom 15.11.2017, socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/21735.php

Beschreibung

Martin Schmoranz, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Paar- und Familientherapeut, Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle des Caritasverbandes Gießen e.V.
M.A. Julia Müller, Erziehungswissenschaftlerin, Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle des Caritasverbandes Gießen e.V.

Beschreibung / Abstract

Dieses an konkreter Hilfepraxis orientierte Handbuch soll Praktiker die sozialpsychiatrisch, psychotherapeutisch, beratend und pädagogisch tätig sind, anregen, ihre Arbeit mit einer offeneren Wahrnehmung für Kinder psychisch erkrankter Eltern zu gestalten. Den in unserem Gesundheits-, Sozial- und Schulsystem zu oft „alleingelassenen Kindern“, sollen damit neue Wahrnehmungs- und Handlungsräume erschlossen werden.

Inhaltsverzeichnis

  • Gruppenarbeitmit Kindernpsychisch erkrankter Eltern
  • Leere Seite
  • Inhalt
  • Gebrauchsanweisung und Danksagungen
  • 1 Einführung
  • 2 Fremde und eigene Empirie
  • 2.1 Ein Leben in 30 Minuten
  • 2.2 Verschwiegenen Kindern Raum geben - Fallvignetten aus der Arbeit mit Kindern psychisch erkrankter Eltern
  • 3 Kurze wissenschaftstheoretische Verortung
  • 3.1 Krankheitsgefährdung von Kindern als Angehörige
  • 3.2 Sicherung des Kindeswohls " ein notwendiger Exkurs
  • 3.3 Zwischen den Hilfe-Systemen Jugendhilfe und Erwachsenenpsychiatrie
  • 4 Ein Gruppenangebot für Kinder psychisch erkrankter Eltern
  • 4.1 Kindern ein Hilfe-Angebot machen, heißt: Beziehung, Raum und Struktur anbieten
  • 4.2. Von Arbeitsmaterialien bis Werkzeugkästen
  • 5 Zusammenfassende Reflektion unserer Arbeitserfahrungen
  • 6 Literaturverzeichnis (Quellen)

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor