Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Übergänge aus Zielgruppenangeboten im Bereich Migration in Regelangebote öffentlicher Weiterbildungseinrichtungen

Marion Fleige, Veronika Zimmer und Laura Lücker

Diese Publikation zitieren

Marion Fleige, Veronika Zimmer, Laura Lücker, Übergänge aus Zielgruppenangeboten im Bereich Migration in Regelangebote öffentlicher Weiterbildungseinrichtungen (2015), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0943-5484, 2015 #02, S.107

Getrackt seit 05/2018

7
Downloads

Beschreibung / Abstract

Über die Frage nach Zugängen hinaus wird in diesem Beitrag die noch zu wenig gestellte Frage nach Barrieren bei Übergängen von "Zielgruppenangeboten" in sogenannte "Regelangebote" - gemeint ist dabei das offene, reguläre Programm allgemeiner, politischer, kultureller und beruflicher Weiterbildung in öffentlichen Weiterbildungseinrichtungen - bearbeitet. Empirie aus den Projekten "Lernen im Quartier - zur Bedeutung des Sozialraums für die Weiterbildung" (LiQ) (2011-2013, Eigenmittel des DIE) und "Diversität und Weiterbildung" (2014, im Auftrag der Kommunen Bremen und Bremerhaven, finanziert aus Mitteln des Bundesprogramms "Lernen vor Ort") gibt dabei erste Antworten.



This paper investigates the question of approaches to certain groups such as migrants in continuing education area which has not been studied much. This study contributes to the issues regarding the barriers in transition from "target group focused offers" to so-called "standard offers" -which mean the open, regular programs of general, political, cultural and vocational training in public continuing education institutions. Empirical data for the study come from the projects "Learning in the neighborhood - the importance of the social space for the Training "(LiQ) (2011-2013, own funds of the DIE) and" Diversity and Education "(2014, on behalf of municipalities and Bremen Bremerhaven, financed by the Federal program "Learning Place ").



Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor