Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Navigieren in Zeiten des Umbruchs

Die Welt neu denken und gestalten

Fredmund Malik

Diese Publikation zitieren

Fredmund Malik, Navigieren in Zeiten des Umbruchs (2015), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593432069

Getrackt seit 05/2018

1680
Downloads
11
Quotes

Beschreibung

Society is undergoing the greatest transformation it has ever seen. Much as it was after the transition from agrarian to industrial society, in a few years everything will be different: how we produce and consume goods, the way we work and live. In the future, knowledge will be more crucial than money, the financial system will founder, and we will have to reinvent democracy. In his new book, best-selling author Fredmund Malik points out the opportunities this kind of fundamental transformation will offer and how to master the transition.

Beschreibung

Fredmund Malik ist ein vielfach ausgezeichneter Autor von Bestsellern, darunter der Klassiker "Führen Leisten Leben", der zu den 100 besten Managementbüchern aller Zeiten gehört. Zu seinen Auszeichnungen zählen das Ehrenkreuz der Republik Österreich für Wissenschaft und Kunst (2009), der Heinz-von-Foerster-Preis für Organisationskybernetik der Deutschen Gesellschaft für Kybernetik (2010) und jüngst der Life Achievement Award der Weiterbildung (2018) für seine Verdienste in der Management-Lehre.

Beschreibung / Abstract

Navigieren in Zeiten des Umbruchs



In wenigen Jahren wird fast alles anders sein: was wir tun, wie wir es tun und warum wir es tun; wie wir produzieren und konsumieren, wie wir arbeiten, wie wir lernen und forschen - und wie wir leben. Wie gehen wir in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft damit um? Umbrüche öffnen Möglichkeiten, indem sie Altes verdrängen und Neues schaffen. Management, wie Malik es versteht, ist die gesellschaftliche Funktion, diese Möglichkeiten zu nutzen.

Die Neue Welt, von der in diesem Buch die Rede ist, ist in vielen Dimensionen noch unbekannt. Sie entsteht durch die Große Transformation21, wie der Autor seit 1997 den historisch wahrscheinlich größten gesellschaftlichen Umwandlungsprozess nennt. Diese Transformation befreit die Gesellschaft von ihren verknöcherten Organisationen und öffnet Wege zu einem neuen Denken und zu einem besseren Funktionieren.

Ein Buch für klare Sicht und persönlichen Mut. Ein Orientierungsraster für das Navigieren in offenen Horizonten.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Kapitel 1: WARUM NEU DENKEN?
  • Kapitel 2: DIE GROSSE TRANSFORMATION21
  • Ein Zeichen unserer Zeit?
  • Von der Alten Welt zu einer Neuen Welt
  • Ein besonderer Wandel
  • Die Welt von 1997
  • »Klassisches Management«: ein Auslaufmodell
  • Fast alles wird sich ändern
  • Geburtswehen einer Neuen Welt
  • Ökonomie genügt nicht
  • Krise des Navigierens und Funktionierens
  • Die REvolution der Organisationen
  • Kapitel 3: DAS GRUNDGESETZ DES WANDELS
  • Eine Karte für Einblick, Durchblick, Überblick
  • Navigieren ins Unbekannte
  • Nicht nur eine, sondern drei Strategien sind nötig
  • Substitution und Kreative Zerstörung
  • Fundamentale Transformationen
  • Dem Wandel voraus sein
  • Kapitel 4: Die Treiber der Transformation
  • Demografie
  • Ökologie
  • Wissenschaft und Technologie
  • Ökonomie und Verschuldung
  • Haupttreiber Komplexität
  • Kapitel 5: KOMPLEXITÄT IST DER ROHSTOFF DER NEUEN WELT
  • Grenzen der alten Denkweisen
  • Was ist Komplexität? Was ist Varietät?
  • Unverstehbar, aber dennoch manageable
  • Einfache und komplexe Systeme
  • Kompliziert oder komplex?
  • Kapitel 6: SYSTEMS OUT OF CONTROL?
  • New Governance by Cybernetics: Communication and Control
  • Kybernetik für Selbstfähigkeiten
  • Wirtschaften ist zu wenig
  • Kapitel 7: KOMPLEXITÄT FÜR DAS FUNKTIONIEREN VON ORGANISATIONEN
  • Zwei Ebenen des Funktionierens
  • Sachaufgaben und Managementaufgaben
  • Die Konstanten im Wandel: Master Controls
  • Wie Master Controls funktionieren
  • Navigationsassistenten für die Transition
  • Kapitel 8: NAVIGATIONSPRINZIPIEN FÜR NEULAND
  • Prinzipien für die Lagebeurteilung im Ungewissen
  • Grundsätze für die Lenkungskapazität und Beziehungsgestaltung
  • Heuristiken für die Informationslage
  • Prinzipien für die Überzeugungsfähigkeit
  • Kapitel 9: VOM UMBRUCH ZUM AUFBRUCH
  • Zum Umgang mit Grenzen
  • Wenn etwas neu ist: Führen mit Instruktionen
  • Nicht nur Kommunikation, auch Metakommunikation
  • Chefs und Kollegen managen
  • Management als Leidenschaft für das Mögliche
  • EPILOG
  • LITERATUR
  • Ausgewählte Literatur von Fredmund Malik
  • REGISTER

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor