Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Preisheiten

Alles, was Sie über Preise wissen müssen

Hermann Simon

Cite this publication as

Hermann Simon, Preisheiten (2015), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593431956

Tracked since 05/2018

752
Downloads
50
Quotes

Beschreibung

Das Thema Preis begleitet Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Hermann Simon seit seiner Kindheit. Simon ist Gründer und Chairman der weltweit
führenden Preisberatung Simon-Kucher & Partners.

Beschreibung / Abstract

Der Preis ist das Herz der Wirtschaft. In ihm spiegeln sich Verlangen, Wert, Macht, strategische Intelligenz und unternehmerische Stärke. Er beeinflusst den Gewinn von Unternehmen wie kein anderer Faktor. Hermann Simon ist mit seinem Unternehmen Weltmarktführer in der Preisberatung. Simon erklärt, wie er den Preis als sein Lebensthema entdeckt hat und lässt den Leser Einblick nehmen in die Schatztruhe seines Preiswissens.

"Die Lektüre des handlichen Buches ist lehrreich und erzeugt hoffentlich bei Managern heilsame Aha-Effekte". Robert Fieten in der FAZ.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Vorwort zur zweiten Auflage
  • Kapitel 1: Wie ich zum Preis kam
  • Der Schweinepreis
  • Der Preis als mein Wegbegleiter
  • Pricing-Professor
  • Pricing-Berater
  • Kapitel 2: Im Zentrum der Preis
  • Alles dreht sich um den Preis
  • Preis? Was ist das überhaupt?
  • Die vielen Namen des Preises
  • Das neue Verb »preisen«
  • Pretium: Preis = Wert
  • Werte schaffen und kommunizieren
  • Preis als Markträumer
  • Preis als Knappheitsindikator
  • Schweinezyklen
  • Preis und Staat
  • Preis und Macht
  • Preise im Vormarsch
  • Kapitel 3: Preis als Gewinntreiber Nr. 1
  • Gewinne: Illusion und Misere
  • Falsche Ziele
  • Was bringen zwei Prozent?
  • Preis als Gewinntreiber
  • Die unverstandene Rolle des Preises
  • Zooplus
  • Sie zahlen keine Mehrwertsteuer
  • General Motors Mitarbeiterrabatt
  • Schlauer Kleinunternehmer
  • Das Thema Inflation
  • Eine Erfahrung aus Brasilien
  • Preis, Marge, Gewinn
  • Der Preis, ein einzigartiges Marketinginstrument
  • Kapitel 4: Preis und Entscheidung
  • Wer, was, wie?
  • Wirkungsketten des Preises
  • Preis und Absatz
  • Preisentscheidungen
  • Kosten-Plus-Preisbildung
  • Wettbewerbsorientierte Preisbildung
  • Marktorientierte Preisbildung
  • Wie man zu Preisabsatzfunktion und Preiselastizität kommt
  • Direkte Schätzung der Preiselastizität
  • Expertenurteile
  • Direkte Kundenbefragung
  • Indirekte Kundenbefragung
  • Preisexperimente
  • Marktdaten
  • Und was ist mit dem Wettbewerbspreis?
  • Die Reaktion der Konkurrenten
  • Preisführerschaft
  • Signaling
  • Konkurrenzreaktion und Preisentscheidung
  • Kapitel 5: Behavioral Pricing: Die seltsame Psychologie des Preises
  • Von der klassischen zur Verhaltensökonomie
  • Preisschwellen und gebrochene Preise
  • Prestigeeffekte des Preises
  • Der Preis als Qualitätsindikator
  • Placebo-Effekte des Preises
  • Der Preis als stumpfe Waffe
  • Ein ökonomisches Paradoxon
  • Ankerpreiseffekte
  • Die Magie der Mitte oder die Geschichte vom Vorhängeschloss
  • Weder der billigste noch der teuerste Wein
  • Nie gekauft und dennoch ein Gewinnbringer
  • Knappheiten erzeugen
  • Mehr Umsatz durch mehr Alternativen
  • Die Prospekttheorie
  • Prospekttheorie und Preis
  • Business oder Economy?
  • Geschenkt ist nicht gekauft
  • Lieber mit Bargeld zahlen
  • Verführerische Kreditkarten
  • Cash Back und andere Absurditäten
  • Mondpreise
  • Preisstrukturen
  • Mental Accounting
  • Neuro-Pricing
  • Eine Warnung zum Schluss
  • Kapitel 6: Von Höhen und Tiefen
  • Erfolgsstrategien mit niedrigen Preisen
  • Aldi & Co.
  • IKEA
  • Möbel Schulze
  • H&M, Zara und Deichmann
  • Ryanair
  • SNCF
  • Dell
  • Less Expensive Alternative (LEA)
  • Amazon, Zalando und Facebook
  • Erfolgsfaktoren der Niedrigpreisstrategie
  • Ultra-Niedrigpreise: Niedriger als niedrig
  • Dacia Logan und Tata Nano
  • Honda Wave
  • Industriegüter
  • Ultra-Niedrigpreis-Produkte auch in hoch entwickelten Ländern?
  • Erfolgsfaktoren der Ultra-Niedrigpreis-Strategie
  • Erfolgsstrategien mit hohen Preisen
  • Premium-Pricing
  • Apple vs. Samsung
  • Gillette
  • Miele
  • Mövenpick
  • Mercedes A-Klasse
  • Porsche Cayman
  • Enercon
  • »Bugs« Burger Bug Killers (BBBK)
  • Rational
  • Fehlschläge
  • Erfolgsfaktoren der Premium-Pricing-Strategie
  • In lichte Höhen: Luxusgüter-Pricing
  • Was kostet eine Luxusuhr?
  • Schweizer Uhren
  • Maybach
  • Deutsche Luxusgüter
  • LVMH und Richemont
  • Stolpersteine
  • Wertbeständigkeit
  • Selbstbeschränkung
  • Erfolgsfaktoren der Luxusgüterstrategie
  • Was ist leichter?
  • Kapitel 7: Preis als Chefsache
  • Wie der Preis den Börsenwert steigert
  • 90 Millionen mehr durch Pricing
  • Preis und Börsenkurs
  • Der Tag, an dem der Marlboro-Cowboy vom Pferd fiel
  • 20 %25 auf alles - der Fall Praktiker
  • Hochmut und Absturz: Der Fall Netflix
  • Riskantes Trading-up bei J. C. Penney
  • Sonderangebote bei Abercrombie & Fitch
  • Preisdisziplin steigert Unternehmenswert
  • Preise und Finanzanalysten
  • Preis und Private-Equity-Investoren
  • Die Schlüsselrolle des Top-Managements
  • Kapitel 8: Preisdifferenzierung: Die hohe Kunst
  • Vom Rechteck zum Dreieck
  • Was kostet eine Coca-Cola?
  • Was zwei Preise bringen
  • Warum das erste Bier teurer sein sollte
  • Nichtlineares Pricing für ein Kino
  • Preisbündelung
  • Preisbündelung für Sonderausstattungen
  • Entbündelung
  • Mehrpersonen-Preisbildung
  • Je mehr, desto billiger: Vorsicht!
  • Differenzierung oder Diskriminierung?
  • Preis und Raum
  • Preis und Zeit
  • Verderbliche Ware
  • Patente für Dynamic Pricing
  • Jonglieren mit Kapazitäten und Preisen
  • Preis und Knappheit
  • Hi-Lo vs. EDLP
  • Vorverkaufspreise und Frühbucherrabatte
  • Penetrationsstrategie: Toyota Lexus
  • Skimming-Strategie: Apple iPhone
  • Die Informationsklippe
  • Fencing
  • Auf die Kosten achten
  • Kapitel 9: Von Krisen und Kriegen
  • Krise - was ist das?
  • Absatzmengen oder Preise senken?
  • Preise intelligent senken
  • Naturalrabatte statt Preisrabatte!
  • Unter dem Radar des Kunden
  • Erzübel Überkapazitäten
  • Preiserhöhung trotz Krise
  • Preiskriege
  • Kapitel 10: Pricing-Innovationen
  • Radikal erhöhte Preistransparenz
  • Olympische Spiele London 2012
  • Pay per Use
  • Neue Preismetriken
  • Sanifair
  • BahnCard
  • Amazon Prime
  • Technische Gase
  • ARM
  • Freemium
  • Flatrates
  • Prepaid-Systeme
  • Name Your Own Price
  • Pay What You Want
  • Gewinnorientierte Incentive-Systeme
  • Bessere Preisprognose
  • Intelligente Zuschläge
  • Apple iTunes
  • Harvard Business Review Press
  • Auktionen
  • Dankadresse
  • Anmerkungen
  • Register

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor