Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Einführung in das Internetrecht

Rechtsgrundlagen für Informatiker (Ausgabe Österreich)

Michael Sonntag

Diese Publikation zitieren

Michael Sonntag, Einführung in das Internetrecht (2014), Linde Verlag, 1210 Wien, ISBN: 9783709405994

Beschreibung / Abstract

Rechtliche Rahmenbedingungen rund um Internet und Informatik

Das vorliegende Buch behandelt Grundlagen des Rechts mit besonderem Bezug zum Internet bzw. der Informatik. Besonderes Augenmerk liegt auf Verständlichkeit für Nicht-Juristinnen und -Juristen sowie konkreten Praxisbeispielen, welche die Befassung mit diesem Thema erleichtern. Der inhaltliche Bogen der behandelten Gebiete spannt sich von Rechten an Domainnamen, Werbung im Internet und Provider-/Linkhaftung über Urheberrecht und Datenschutz bis hin zu Vertragsabschluss und Konsumentenschutz im Fernabsatz, elektronische Signaturen sowie das Internet-Strafrecht.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Vorwort
  • Abkürzungsverzeichnis
  • I. Informatik und Recht
  • A. Rechtliche Regeln und ihre Auswirkungen auf die Informatik
  • B. Kurzeinführung in wesentliche Rechtsaspekte
  • C. Übersicht über die behandelten Gebiete
  • D. Abgrenzung zu hier nicht behandelten Gebieten
  • II. Domain-Namen
  • A. Technische Hintergründe
  • B. Namensrechtlicher Schutz
  • C. Wettbewerbsrechtlicher Schutz
  • D. Markenrechtlicher Schutz
  • E. Vergleich von Namensrecht, UWG und Markenrecht
  • F. Besondere Aspekte
  • G. UDRP: Das Streitbeilegungsverfahren der ICANN
  • H. Sonstige Schiedsverfahren
  • III. Urheberrecht
  • A. Einleitung
  • B. Begriffsbestimmungen
  • C. Rechte des Urhebers
  • D. Freie Werknutzungen
  • E. Sondervorschriften für Computerprogramme
  • F. Sondervorschriften für Datenbanken
  • G. Verwandte Schutzrechte
  • H. Technische Schutzmaßnahmen
  • I. Umgehungsschutz für Computerprogramme
  • J. Schutz von Metadaten
  • K. Rechtsdurchsetzung
  • IV. Rechtsaspekte von Websites
  • A. Anwendbarkeit
  • B. Informationspflichten
  • C. Urheberrechtsschutz von Websites
  • D. Die Haftung der Provider
  • E. Hyperlinks
  • F. Ausnahmen der Privilegierung bei Providern und Links
  • G. Framing und Einbettung
  • H. Urteilsveröffentlichung im Internet
  • V. Werbung im Internet
  • A. Was ist Werbung?
  • B. Banner-Werbung
  • C. E-Mail-Werbung/Spam
  • D. Meta-Tags
  • E. Werbeblocker
  • F. Werbung in und um soziale(n) Netzwerke(n)
  • G. Keyword Advertising
  • H. Werbung auf Websites mit rechtswidrigen Inhalten
  • VI. Datenschutz
  • A. Einleitung
  • B. Begriffsbestimmungen
  • C. Das Grundrecht auf Datenschutz
  • D. Grundsätze für die Verwendung von Daten
  • E. Datenverkehr mit dem Ausland
  • F. Anmeldung beim Datenverarbeitungsregister
  • G. Rechtsdurchsetzung
  • H. Die Datenschutzbehörde
  • I. Besondere Aspekte
  • VII. Vertragsabschluss und Konsumentenschutz im Fernabsatz
  • A. Einleitung
  • B. Konsumentenschutz bei Distanzgeschäften
  • C. Zugang von Erklärungen
  • D. Angebot und Annahme bei E-Commerce
  • E. Erfüllung
  • F. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
  • VIII. Elektronische Signaturen
  • A. Einleitung
  • B. Begriffsbestimmungen
  • C. Rechtswirkungen elektronischer Signaturen
  • D. Widerruf von Zertifikaten
  • E. Zertifizierungsdiensteanbieter (ZDA)
  • F. Akkreditierung
  • G. Rechte und Pflichten: ZDA und Signator
  • H. Verwaltungsstrafbestimmungen
  • I. Derzeitige Parameter nach der SigVO
  • IX. Internet-Strafrecht
  • A. Einleitung
  • B. Örtliche Geltung des österreichischen Strafrechts
  • C. Computerstraftaten im engeren Sinn
  • D. Sonstige Straftaten mit Informatikbezug
  • Stichwortverzeichnis

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor