Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Berufliche Bildung von Jugendlichen: Wandel, Risiken und Herausforderungen

Jan Skrobanek

Diese Publikation zitieren

Jan Skrobanek, Berufliche Bildung von Jugendlichen: Wandel, Risiken und Herausforderungen (2015), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 2191-8325, 2015S.1

Getrackt seit 05/2018

49
Downloads
8
Quotes

Beschreibung / Abstract

Der folgende Beitrag beleuchtet die Rolle beruflicher Bildung im internationalen Kontext sowie mit Blick auf die deutsche Debatte. Fokussiert wird dabei auf län-derspezifische Unterschiede hinsichtlich beruflicher Bildung, der Situation beruflicher Bildung in Deutschland und auf Herausforderungen, die sich vor dem Hintergrund wachsender Risiken und Unsicherheiten in (regionalen, nationalen und supranationa-len) Ausbildungs- und Arbeitsmärkten für berufliche Bildung und der berufsbezogenen sozio-kulturellen und strukturellen Integration von Jugendlichen ergeben. Es zeigt sich, dass der beruflichen Bildung - und dies insbesondere mit Blick auf die jüngsten globalen Strukturkrisen hinsichtlich der strukturellen Integration von Jugendlichen - eine zentrale sozial- und strukturintegrative Rolle bzw. die Rolle eines sozial-integrativen Puffers für strukturelle Verwerfungen in Arbeitsmärkten zugeschrieben wird. Allerdings existieren mit Blick auf Teilhabechancen an beruflicher Bildung auffallende Disparitäten zwischen den jeweiligen nationalen Kontexten sowie mit Blick auf Deutschland große regionale Unterschiede. Zudem wird deutlich, dass wachsende Risiken und Unsicherheiten in den Ausbildungs- und Arbeitsmärkten direkte Folgen für die Bewältigung von Entwicklungsaufgaben wie "Berufsqualifikation" und "Berufsfähigkeit" von Jugendlichen haben.



1. Einleitung

2. Supranationale Perspektiven

3. Situation in Deutschland

4. Entwicklungsaufgaben "Berufsqualifikation" und "Berufsfähigkeit" unter Liberalisierung, Unsicherheit und Risiko

5. Ausblick

6. Literatur

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor