Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Die Chef-Falle

Wovor Führungskräfte sich in Acht nehmen müssen

Jörg Knoblauch

Diese Publikation zitieren

Jörg Knoblauch, Die Chef-Falle (2013), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593422169

Getrackt seit 05/2018

270
Accesses

Beschreibung

Prof. Dr. Jörg Knoblauch ist als »Unternehmer-Berater« und Bestsellerautor international unterwegs. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der tempus-Gruppe. Das mittelständische Unternehmen wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet: Gewinner des »Best Factory Award«, des »BestPersAward« (Preis für exzellente Personalführung) sowie des Ludwig-Erhard-Preis-Wettbewerbs. Das Fernsehen hat immer wieder über die pragmatische und erfolgreiche Unternehmensführung berichtet. Seine Bücher sind mittlerweile in über ein Dutzend Sprachen übersetzt. Knoblauch gilt als der führende Managementvordenker für den Mittelstand.

Beschreibung / Abstract

Schreibt ein Unternehmen schlechte Zahlen, heißt es häufig, dass das Personal seinen Aufgaben nicht gewachsen sei. Doch Jörg Knoblauch demonstriert, warum vielmehr die Chefs schuld an der Misere sind: Sind schlechte Führungskräfte am Werk, ziehen sie gute Mitarbeiter aufs Mittelmaß hinab. Schlimmstenfalls kündigt gutes Personal seinen schlechten Chefs. Knoblauch zeigt Chefs, wie sie von ihren Mitarbeitern lernen können und sich ihren Führungsanspruch täglich neu verdienen. Denn jede Führungskraft kann ein A-Chef werden – sie muss nur lernen wie!

Audio Tracks der Kapitel

  • 1. 001 - Vorwort (MP3, 2:48)
  • 2. 002 - Kapitel 1 - Schlechter als gedacht (MP3, 4:52)
  • 3. 003- Kapitel 1 - A-Mitarbeiter und C-Chefs (MP3, 5:15)
  • 4. 004 - Kapitel 1 - Bitte nachsitzen (MP3, 25:57)
  • 5. 005 - Kapitel 1 - Raus aus der Chef-Falle (MP3, 5:11)
  • 6. 006 - Kapitel 2 - Das Unternehmerparadoxon (MP3, 3:55)
  • 7. 007 - Kapitel 2 - Was ist das Unternehmerparadoxon (MP3, 5:08)
  • 8. 008 - Kapitel 2 - Heute Hugo, morgen Boss (MP3, 11:04)
  • 9. 009 - Kapitel 2 - Du warst gestern erfolgreich - vergiss es (MP3, 3:12)
  • 10. 010 - Kapitel 2 - Sich selbst führen (MP3, 0:55)
  • 11. 011 - Kapitel 2 - Mitarbeiter führen (MP3, 1:15)
  • 12. 012 - Kapitel 2 - Führungskräfte führen (MP3, 1:08)
  • 13. 013 - Kapitel 2 - Das Geschäft managen und das große Ganze sehen (MP3, 1:32)
  • 14. 014 - Kapitel 2 - Leader oder Mörder - was möchten Sie sein (MP3, 11:52)
  • 15. 015 - Kapitel 3 - Plötzlich nicht mehr da (MP3, 3:58)
  • 16. 016 - Kapitel 3 - Warum Mitarbeiter wirklich kündigen - und was sie hält (MP3, 6:01)
  • 17. 017 - Kapitel 03c - Jeder Chef hat die Mitarbeiter, die er verdient (MP3, 6:21)
  • 18. 018 - Kapitel 3 - Lautloser Vorgesetzter = demotivierter Mitarbeiter (MP3, 9:46)
  • 19. 019 - Kapitel 3 - Ich bin ein A-Mitarbeiter, holt mich hier raus (MP3, 8:49)
  • 20. 020 - Kapitel 4 - Kassensturz (MP3, 5:54)
  • 21. 021 - Kapitel 4 - Toms Audi oder - Was macht ein A-Chef aus (MP3, 10:35)
  • 22. 022 - Kapitel 4 - Frisches Blut ist nicht produktiver, sondern teurer (MP3, 7:58)
  • 23. 023 - Kapitel 4 - Nehmen Sie die Besten (MP3, 11:58)
  • 24. 024 - Kapitel 5 - Das grosse ABC (MP3, 3:26)
  • 25. 025 - Kapitel 5 - Wer ein Spitzenteam haben will, muss selbst spitze sein (MP3, 6:10)
  • 26. 026 - Kapitel 5 - Nur wer aufs richtige Pferd setzt, gewinnt (MP3, 13:48)
  • 27. 027 - Kapitel 5 - Nicht nur Mitarbeiter, sondern auch Chefs regelmäßig bewerten (MP3, 14:13)
  • 28. 028 - Kapitel 6 - Abschied vom Mittelmanagement (MP3, 5:08)
  • 29. 029 - Kapitel 6 - Abschied vom Mittelmanagement (MP3, 8:29)
  • 30. 030 - Kapitel 6 - Komplexität und Dynamik sind auf dem Vormarsch (MP3, 11:04)
  • 31. 031 - Kapitel 6 - Der Mittelmanager (MP3, 10:42)
  • 32. 032 - Kapitel 7 - Lob der Aufsässigkeit (MP3, 5:45)
  • 33. 033 - Kapitel 7 - Lob der Aufsässigkeit (MP3, 7:55)
  • 34. 034 - Kapitel 7 - Warum wir nicht bei null anfangen müssen (MP3, 8:51)
  • 35. 035 - Kapitel 7 - Ohne aufsässige Mitarbeiter gäbe es dieses Buch nicht (MP3, 9:07)
  • 36. 036 - Kapitel 7 - Ohne aufsässige Mitarbeiter gäbe es dieses Buch nicht (MP3, 7:16)
  • 37. 037 - Kapitel 8 - Wenn der Personaler als Führungskraft abgemeldet ist (MP3, 13:18)
  • 38. 038 - Kapitel 8 - Wenn der Personaler als Führungskraft abgemeldet ist (MP3, 19:55)
  • 39. 039 - Kapitel 8 - Wenn der Personaler als Führungskraft abgemeldet ist (MP3, 5:18)
  • 40. 040 - Kapitel 8 - Wenn der Personaler als Führungskraft abgemeldet ist (MP3, 24:44)
  • 41. 041 - Kapitel 9 - Warum wir nicht weniger, sondern mehr Werteorientierung brauchen (MP3, 6:05)
  • 42. 042 - Kapitel 10 - Gestern Abstellgleis, heute Überholspur (MP3, 5:13)
  • 43. 043 - Kapitel 10 - Wie die älteren Führungskräfte zurückkommen (MP3, 9:14)
  • 44. 044 - Kapitel 10 - Legende und Wahrheit über demografischen Wandel (MP3, 11:52)
  • 45. 045 - Kapitel 10 - Was für ältere Mitarbeiter und Führungskräfte spricht (MP3, 8:44)
  • 46. 046 - Kapitel 11 - Schneller, höher, weiter (MP3, 5:30)
  • 47. 047 - Kapitel 11 - Die Agenda 80-20-0 (MP3, 11:40)
  • 48. 047 - Kapitel 11 - Vom richtigen Umgang mit C-Mitarbeitern (MP3, 12:44)
  • 49. 048 - Kapitel 11 - Die Gratwanderung zum 80-20-0 Unternehmen (MP3, 5:36)
  • 50. 049 - Kapitel 12 - Wie man das Schiff dreht (MP3, 4:40)
  • 51. 050 - Kapitel 12 - Auf der Suche nach den Besten (MP3, 10:17)
  • 52. 051 - Kapitel 12 - Zwei Arten von Chefs, zwei Wege aus der Falle (MP3, 14:10)
  • 53. 052 - Kapitel 12 - Auf den Spuren der Gewinner (MP3, 10:04)

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor