Keine Zugriffsrechte. Einloggen

Komplexe Arbeitsmarktreform - Die neue Finanzregelung zwischen Bund und Ländern im SGB II

Sandra Wagner

Beschreibung

Das Inkrafttreten des Zweiten Sozialgesetzbuches "Grundsicherung für Arbeitsuchende" ab 01.01.2005 gehört zu den grundlegendsten Arbeitsmarkt- und Sozialreformen unserer Zeit und bestimmt maßgeblich das sozialpolitische Handeln. Diese Entwicklung hat mit der Neuregelung der finanziellen Grundlage des SGB II zwischen Bund und Ländern im Jahr 2007 eine neue Stufe erreicht. Verschiedene Interessen stoßen aufeinander. Welche Ergebnisse die neue finanzielle Regelung zwischen Bund und Ländern bringt und welche Entwicklungen sich für die Zukunft daraus ableiten lassen, präsentiert der folgende Beitrag.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor