Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Kosten und Nutzen in der betrieblichen Weiterbildung: Bildungscontrolling = Kostencontrolling

Bernd Käpplinger

Diese Publikation zitieren

Bernd Käpplinger, Kosten und Nutzen in der betrieblichen Weiterbildung: Bildungscontrolling = Kostencontrolling (04.08.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0943-5484, 2009 #1, S.4

Getrackt seit 05/2018

34
Downloads

Beschreibung / Abstract

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit Kosten- und Nutzenfragen in der betrieblichen Weiterbildung und deren Relevanz für das Weiterbildungspersonal innerhalb der Unternehmen und bei externen Beratungs-/Weiterbildungseinrichtungen. Zunächst erfolgt eine grundsätzliche Diskussion der Begriffe Kosten und Nutzen. Empirische Ergebnisse des Continuing Vocational Training Surveys 3 (CVTS3) sowie vor allem einer aktuellen Befragung per Referenz-Betriebs-System (RBS) des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) werden vorgestellt und bezüglich möglicher Schlussfolgerungen diskutiert. Unter dem Schlagwort Bildungscontrolling liegen diverse Ansätze vor, welche die Bildungsarbeit in Betrieben durch eine möglichst umfassende und zyklisch ineinandergreifende Erfassung von Kosten- und Nutzendimensionen steuern wollen. In der Empirie zeigt sich jedoch eine kontinuierlich starke Diskrepanz zwischen der Kosten- und Nutzenerfassung vor allem bei den Großbetrieben.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor