Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

"Viel Spaß in der Schule" - Schulische Rituale als Instrumente sanfter Zurichtung

Ulrich Steuten

Diese Publikation zitieren

Ulrich Steuten, "Viel Spaß in der Schule" - Schulische Rituale als Instrumente sanfter Zurichtung (24.10.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0943-5484, 2011 #3, S.158

Getrackt seit 05/2018

107
Downloads
2
Quotes

Beschreibung / Abstract

Der Beitrag fokussiert schulische Rituale als sanfte Mittel der "Zurichtung von Kindheit". Im Gegensatz zu den unter dem Begriff der "Schwarzen Pädagogik" beschriebenen rigiden Mitteln der Disziplinierung einerseits und aktuell populären pädagogischen Strategien einer frühzeitigen Eliteorientierung andererseits, bedienen sich Schulen nach wie vor kindgerecht gestalteter Rituale um ihrer Sozialisation- und Integrationsfunktion gerecht zu werden. Die soziologische Analyse eines Einschulungsrituals enthüllt die unterschwellige Vermittlung der Anpassung an gültige Wert- und Normvorstellungen. -- -- This article focuses on the rituals used in schools as gentle instruments for adjusting and refining childhood behaviour. The method varies greatly from rigid disciplinary actions that became known under the conception "dark education", as well as, at the other extreme, the currently popular strategy of shaping a child in an elitist direction. Today the majority of schools operate under a more "child friendly" philosophy using rituals which fulfill politically correct integration and socialization. The sociological analysis of the customs relating to entering school reveals this. They show a subliminal placement of the adaption of valid standard moral concepts. -- --

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor