Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Sozialpädagogik als "Regierung des Subjekts"?

Simon Garbers

Diese Publikation zitieren

Simon Garbers, Sozialpädagogik als "Regierung des Subjekts"? (29.11.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1610-2339, 2008 #2, S.158

Getrackt seit 05/2018

29
Accesses
5
Quotes

Beschreibung / Abstract

Dieser Artikel schließt an die nationale Diskussion um das Konzept der Gouvernementalität von Michel Foucault an, das in den letzten Jahren in Deutschland in der Sozialen Arbeit rezipiert und diskutiert wird. Zentral im Konzept der Gouvernementalität ist der Begriff "Regierung", den Foucault aus der engen politischen Definition herauslöst und genealogisch reformuliert. Er greift auf eine Definition zurück, die etwa bis zum 18. Jahrhundert Gültigkeit hatte. Regierung bedeutet in dieser Form die Lenkung von Menschen, Gruppen und Individuen von der Verwaltung bis zur Erziehung. Im Vordergrund steht hier die Beschäftigung mit dem Begriff "Regierung" in der Sozialpädagogik. Nachdem die relevanten Informationen zum Konzept Gouvernementalität kurz dargestellt werden, wird sich auf einen Zugang zur Sozialpädagogik durch Michael Winklers Eine Theorie einer Sozialpädagogik beschränkt. Was Regierung dann speziell bedeutet, wird zusammengefasst, um die Frage anschließen zu lassen, was das für Sozialpädagogik bedeuten kann und wo Schwierigkeiten bestehen. -- This article relates to the national discussion of the concept of governmentality from Michel Foucault, which has been received and discussed in so-cial work in Germany for the last years. The main term in this concept is "government". Foucault released this term from the modern political definition: his definition is a genealogical redefinition. "Government" means the guidance of people, groups or individual persons from administration to education. In the foreground this article deals with "government" in social pedagogy. After describing the relevant aspects of governmentality, the author limits its access to social pedagogy by recapitulation the theory of Michael Winkler "Eine Theorie der Sozialpädagogik". Then, main aspects of the term "government" will be merged to discuss the questions: what means "government" for social pedagogy and where are the difficulties? --

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor