Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Inkontinenz bei alten Menschen

Katja Kummer, Anne Ahnis, Katja Boguth, Antje Braumann und Nicoletta Seizmair

Diese Publikation zitieren

Katja Kummer, Anne Ahnis, Katja Boguth, Antje Braumann, Nicoletta Seizmair, Inkontinenz bei alten Menschen (18.05.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1430-9653, 2008 #1, S.62

Getrackt seit 05/2018

8
Downloads

Beschreibung / Abstract

This contribution approaches incontinence in old age from a nursing, a sociological and a psychological perspective. These research projects are investigated by students of a PhD-program and empirical findings are presented and implications for clinical practice are given. Incontinence-related burden experienced by elderly persons and family caregivers, communication between professionals and incontinent persons, information needs and motivation for therapy are addressed as well as the risk of becoming incontinent after being institutionalized. -- Keywords -- incontinence, urinary and fecal incontinence, age, psychosocial burden, information needs, motivation, communication, family caregivers, risk factors -- -- Harn- und Stuhlinkontinenz als ein relevantes Problem im Alter stand im Fokus pflegewissenschaftlicher, soziologischer und psychologischer Studien, die im Rahmen eines Graduiertenkollegs angefertigt wurden. Die Autorinnen stellen Ergebnisse1 aus ihren Forschungsarbeiten vor, in denen es sowohl um die Belastungen der betroffenen Personen als auch um die der pflegenden Angehörigen ging. Auch die Kommunikation zwischen den professionellen Berufsgruppen und den betroffenen Personen mit Inkontinenz, der Informationsbedarf von Personen mit Inkontinenz und Aspekte der Therapiemotivation wurden näher betrachtet. Ebenfalls im Fokus der Arbeiten standen die Risikofaktoren im institutionellen Setting. Erste Untersuchungsergebnisse und die abgeleiteten Handlungsempfehlungen werden hier vorgestellt. -- Schlüsselwörter -- Inkontinenz, Harn- und Analinkontinenz, Alter, Subjektives Belastungserleben, Informationsbedarf, Motivation, Kommunikation, Pflegende Angehörige, Risikofaktoren --

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor