Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Jugendarmut: Ursachen und Folgen

Ronald Lutz

Diese Publikation zitieren

Ronald Lutz, Jugendarmut: Ursachen und Folgen (01.03.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0340-8469, 2011 #2, S.10

Getrackt seit 05/2018

79
Downloads
2
Quotes

Beschreibung / Abstract

Kinderarmut ist ein breit diskutiertes Thema. Dies lässt sich von der Jugendarmut, die Menschen zwischen 19 und 25 Jahren einschließt, nicht wirklich behaupten, obwohl sie in ihren Dimensionen dramatischer ist: In manchen Teilen der Republik, so im Osten, ist laut Schätzungen der BAG KJSA so gut wie jeder dritte Jugendliche von Armut betroffen: Danach belegt der Monitor Jugendarmut 2010 der BAG KJS, dass die Armutsquote bei Jugendlichen in Deutschland höher ist als bei allen anderen Altersgruppen. Selbst dran schuld? Das sind die Jugendlichen keinesfalls. Vielmehr, so zeigt der Autor auf, ist ein Teil dieser jungen Menschen arm, weil sie durch reduzierte Teilhabechancen aus bestimmten Lebenslagen sozial ausgegrenzt werden.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor