Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Institutionalisierung des Übergangs in die Schule: Methodische Herausforderungen ethnographischer Forschung im englischen und finnischen Bildungssystem

Christina Huf und Argyro Panagiotopoulou

Diese Publikation zitieren

Christina Huf, Argyro Panagiotopoulou, Institutionalisierung des Übergangs in die Schule: Methodische Herausforderungen ethnographischer Forschung im englischen und finnischen Bildungssystem (19.06.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1436-1957, 2011 #3, S.264

Getrackt seit 05/2018

18
Downloads

Beschreibung / Abstract

Der Beitrag geht der Frage nach, welche methodisch-methodologischen Herausforderungen ethnographische Forschung in Institutionen frühkindlicher und schulischer Bildung und Erziehung in einem fremden Bildungssystem mit sich bringt. Er basiert auf zwei international vergleichenden Forschungsprojekten zur Institutionalisierung des Übergangs im englischen und finnischen Bildungssystem. Im Fokus stehen die gemeinsam geteilten Erfahrungen beider Ethnographinnen während des Feldeintritts sowie der ersten Phasen der Felderkundung in englischen und finnischen Vor-/Schulklassen. Dabei werden einerseits die Fremdheitserwartungen und Irritationen der Ethnographinnen und andererseits ihre gezielte Unterstützung seitens der Akteure im Feld thematisiert. Der Beitrag stellt die Erkenntnis zur Diskussion, dass die Befremdung des Blickes auch bei ethnographischer Forschung in einem fremden Bildungssystem eine zentrale Herausforderung bleibt.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor