Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Sozialmonitoring - Steuerung des demografischen Wandels

Reihe Planung und Organisation (P 5)

Diese Publikation zitieren

Jürgen Hartwig(Hg.), Sozialmonitoring - Steuerung des demografischen Wandels (2009), Lambertus Verlag, Freiburg, ISBN: 9783784123936

Getrackt seit 05/2018

65
Downloads
1
Quotes

Beschreibung / Abstract

Sozialer und demografischer Wandel haben an Dynamik gewonnen und sind in jeder Kommune, in jedem Landkreis in Deutschland sichtbar. Die Lebenslagen der Bürger/innen in den deutschen Kommunen und Landkreisen verändern sich spürbar, das Gemeinwesen verändert sich. Damit der soziale Zusammenhalt nicht schwindet, sind Kommunalpolitik und -verwaltung gefordert. Sie müssen wissen, welche sozialen Probleme in welchem Ausmaß ihr Gemeinwesen heute und in der absehbaren Zukunft prägen (können), um heute Entscheidungen für morgen zu treffen.
Sozialmonitoring ist ein Instrument zur Feststellung sozialer Lebenslagen und deren Entwicklung. Es zeigt Zustände im sozialen Gemeinwesen auf, liefert damit Entscheidungsgrundlagen für kommunale Sozialpolitik und hilft, Maßnahmen gezielt zu steuern.
Praktiker der kommunalen Praxis im nationalen wie im internationalen Rahmen schildern anschaulich, wie soziale Zukunftsgestaltung mittels eines Sozialmonitorings funktionieren kann. Der Band will durch wissenschaftlich begründete, aber praxisorientierte konzeptionelle Anregungen und anschauliche Beispiele aus kommunaler Praxis zum Mitmachen einladen. Eine Mühe, die es allemal wert ist: Gestaltung des Sozialen in unseren Kommunen und Landkreisen.

Inhaltsverzeichnis

  • Sozialmonitoring - Steuerung des demografischen und sozialen Wandels
  • Inhaltsverzeichnis
  • Geleitwort
  • Einführung: Den demografischen und sozialen Wandel steuern - Gründe für ein Sozialmonitoring auf kommunaler Ebene
  • Demografischer und sozialer Wandel - Herausforderung und Handlungsnotwendigkeit
  • Der demografische und soziale Wandel - Herausforderungen an Sozialpolitik, Sozialverwaltungen und Wohlfahrtsverbände
  • Demografischer Wandel und soziale Segregation - Handlungsnotwendigkeiten in Kommunen
  • Den demografischen und sozialen Wandel steuern - Praxisberichte
  • Stadtmonitoring - den demografischen und sozialen Wandel im Blick
  • Demografie-Check - Instrument für eine ziel- und wirkungsorientierte Steuerung des demografischen Wandels
  • Demografischer Wandel und Ressourcenallokation - Plädoyer für eine integrierte Sozial- und Finanzplanung in Kommunen
  • On track - a Groningen model to monitor the Work and Social Assistance Act
  • Wirkungsorientierte Armutsbekämpfung und Sozialmonitoring in der internationalen Zusammenarbeit - ein Beispiel für deutsche Kommunen?
  • Sozialmonitoring und Armutsbekämpfung - Statements aus Verbandssicht und Wissenschaft
  • Statement aus Sicht des Deutschen Städtetags
  • Statement aus der Sicht des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V.
  • Statement aus Sicht der Wissenschaft
  • Statement aus Sicht der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e.V., Bremen
  • Praktischer Exkurs
  • Kein Sozialmonitoring ohne Sozialindikatoren - eine Handlungsanleitung für den Aufbau von Sozialindikatoren
  • Anhang
  • Verzeichnis der Autorinnen und Autoren

Ähnliche Titel