Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Drop Dead Gorgeous

Representations of Corpses in American TV Shows

Tina Weber

Cite this publication as

Tina Weber, Drop Dead Gorgeous (2011), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593412153

Tracked since 05/2018

1
Downloads

Beschreibung

Tina Weber, Dr. phil., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Technischen Universität Berlin.

Beschreibung

In amerikanischen Fernsehserien wie »CSI« oder »Six Feet Under« sind Tote nicht mehr nur Ausgangspunkt für Ermittlungen – der Tote selbst wird zum Untersuchungsobjekt, Fokussierungen auf tote Körper, etwa bei rechtsmedizinischen Untersuchungen, bestimmen die Szenerie. Tina Weber setzt sich mit diesen neuen filmischen Inszenierungsformen auseinander und fragt, welche gesellschaftlichen Symptomatiken im Umgang mit dem Tod sich darin zeigen.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Content
  • Part I—Introduction
  • Preface
  • Acknowledgements
  • Introduction
  • 1. Theory
  • 2 Methodology
  • Part 2—Analysis—What is shown and how?
  • 3 Pictorial Analysis: Pretty corpses in pathology
  • 4 Film Analysis: Disgusting autopsies in pathology
  • Part 3—Field Research—What is not shown and why?
  • 5 New representations and new taboos
  • 6 Field research: The Representation of Corpses under Constraints
  • Part 4—Conclusion
  • 7 Conclusion
  • Works Cited
  • Index

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor