Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Public Health und Geschichte

Historischer Kontext, politische und soziale Implikationen der öffentlichen Gesundheitspflege im 19. Jahrhundert

Axel Flügel

Diese Publikation zitieren

Axel Flügel, Public Health und Geschichte (2012), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783779940357

Getrackt seit 05/2018

560
Downloads
11
Quotes

Beschreibung / Abstract

Das Buch untersucht, wie im 19. Jahrhundert die Konzepte der öffentlichen Gesundheitspflege oder der sozialen Hygiene entwickelt wurden und welche Wertvorstellungen und politischen Entscheidungen in den verschiedenen Konzepten enthalten sind. Die historische Perspektive leistet damit ihren Beitrag zum Selbstverständnis und zur Ausrichtung der Gesundheitswissenschaft.

Kritik

»Diese hervorragende Chronik deutscher (Medizin-) Geschichte kann als Standardlektüre für Einführungen in medizinhistorischen Seminaren und der Geschichte der Gesundheitswissenschaften empfohlen werden.« Dr. med. Mabuse

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Vorwort
  • Inhalt
  • Kapitel 1 Einleitung – Zur Unterscheidung zwischen systematischer und historischer Perspektive
  • Kapitel 2 Die Herausbildung des modernen Gesundheitssystems im 19. Jahrhundert – Die Grundlinien seiner Entwicklung im Überblick
  • Kapitel 3 Die ‚medizinische Policey‘ – Das Erbe des Ancien Régime
  • 3.1 Das Grundmuster des frühneuzeitlichen Gesundheitswesens
  • 3.2 Die Sphäre des Hauses und die öffentliche Sphäre
  • 3.3 Politische Strukturen Alteuropas bis 1800 – der Fürstenstaat
  • 3.4 Allgemeiner Begriff der ‚Policey‘
  • 3.5 Die medizinische Policey bei Joseph von Sonnenfels 1763
  • 3.6 Zusammenfassung
  • Kapitel 4 Die öffentliche Gesundheitspflege und der frühliberale Konstitutionalismus bei Robert von Mohl und Ignaz Heinrich Schürmeyer
  • 4.1 Die Rahmenbedingungen – Konstitutionelle Monarchie und bürgerliche Gesellschaft
  • 4.2 Die Gesundheit der Bürger als Staatsziel bei Ignaz Heinrich Schürmayer 1848
  • 4.3 Die Cholera als Anstoß für Reformen um 1830
  • 4.4 Die rechtliche Herleitung der Gesundheitspflege bei Robert von Mohl 1832
  • 4.5 Der Umfang des öffentlichen Gesundheitswesens um 1850
  • 4.6 Zusammenfassung
  • Kapitel 5 Armut und Gesundheit – ‚Pauperismus‘ und ‚sociale Frage‘ im 19. Jahrhundert
  • 5.1 Die ‚sociale Frage‘ im 19. Jahrhundert
  • 5.2 Epidemiologen und ‚sanitary movement‘ 1820–1850
  • 5.3 Armut und Krankheit bei Salomon Neumann und Rudolf Virchow 1848/49
  • 5.4 Zusammenfassung
  • Kapitel 6 Von der ‚öffentlichen Gesundheitspflege‘ zur ‚Hygiene‘
  • 6.1 Zusammenfassung
  • Kapitel 7 Die Einführung der gesetzlichen Krankenversicherung im Jahr 1883
  • 7.1 Zusammenfassung
  • Kapitel 8 Gesundheitsfürsorge – Von der Volksgesundheit zum Volkskörper
  • 8.1 Die Krise der bürgerlichen Gesellschaft um 1900
  • 8.2 Die Herausforderung der öffentlichen Gesundheitspflege durch die Bakteriologie
  • 8.3 Gesunder Volkskörper – Soziale Hygiene und Sozialpathologie um 1900
  • 8.4 Gesundheitsfürsorge und Gesundheitsämter
  • 8.5 Zusammenfassung
  • Kapitel 9 Schluss
  • Nachwort Geschichte und Gesundheit
  • Verzeichnis der Abbildungen, Tabellen und Materialien
  • Literatur

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor