Soziologie 03/2024

Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Cite this publication as

Dirk Baecker (Hg.), Soziologie 03/2024 (2024), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593457581 ISSN: 0340-918X, 2024 #3,

40
accesses

Descripción / Abstract

Die »Soziologie« ist das Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS). Die Zeitschrift fördert die Diskussion über die Entwicklung des Fachs, informiert über die Einbindung der deutschen Soziologie in ihren europäischen und weltweiten Kontext und dient dem Informationsaustausch über die Arbeit in den Sektionen und Arbeitsgruppen innerhalb der DGS.

Herausgegeben im Auftrag der DGS: Prof. Dr. Dirk Baecker; Redaktion: Prof. Dr. Sylke Nissen und Dipl.-Pol. Karin Lange, Universität Leipzig, Institut für Soziologie.

Descripción

Dirk Baecker studierte Soziologie und Nationalökonomie in Köln und Paris; Promotion, Habilitation in Bielefeld, 1996 Ruf an die Universität Witten/Herdecke, 2007 Ruf an die Zeppelin Universität, 2015 Rückruf an die Universität Witten/Herdecke. Seit 2021 ist er Seniorprofessor für Organisations- und Gesellschaftstheorie an der Zeppelin Universität. Arbeitsgebiete: soziologische Theorie, Wirtschaftssoziologie, Kulturtheorie, Organisationsforschung und Managementlehre.

Índice

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Editorial
  • Identität und Interdisziplinarität
  • The End of Sociology? The Analytics of Decline
  • Soziologische Spuren im Verschwörungsdenken
  • Dekolonisierung als Dekanonisierung?
  • Forschen, Lehren, Lernen
  • Benötigt qualitative Forschung eine schriftliche Absicherung der Ethik?
  • DGS-Nachrichten
  • Transitionen
  • Stellungnahme der DGS zu Mediendarstellungen von Akademiker:innen im Rahmen politischer Proteste zum Israel-Gaza-Konflikt
  • Aus dem DGS-Vorstand
  • Veränderungen in der Mitgliedschaft
  • Berichte aus den Sektionen
  • Arbeitskreis Normativitäten
  • Sektion Frauen- und Geschlechterforschung
  • Sektion Methoden der qualitativen Sozialforschung
  • Nachrichten aus der Soziologie
  • Der Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten: Ziele – Bedeutung – Tätigkeitsfelder
  • Klaus-Mehnert-Preis
  • Habilitationen
  • Call for Papers
  • Tagungen
  • Autorinnen und Autoren
  • Abstracts

Otros documentos de esta serie

    Títulos relacionados