Comprar acceso. Iniciar sesión

Der amerikanische Leviathan

Heiner Müller

Cite this publication as

Heiner Müller, Frank M. Raddatz(Hg.), Der amerikanische Leviathan (2020), Suhrkamp Verlag, Berlin, ISBN: 9783518766897

Tracked since 05/2018

74
downloads

Descripción / Abstract


  • Ein Lexikon als Lesebuch

  • Über 160 Einträge

  • Von Amerikanisierung, Ami und Coyote über Charles Manson und Marilyn Monroe bis Zombie und Zweiter Weltkrieg

 

Zeitlebens war »Amerika« für Heiner Müller eine Traum- und Projektionsmaschine. Unvergessen bleibt der erste Mickey-Mouse-Film des Kindes in Eppendorf, prägend die Faulkner-Lektüre des Jugendlichen. Die frühe Faszination paart sich mit der ablehnenden Skepsis gegenüber der aggressiven Politik des Systemgegners im Kalten Krieg. Als Müller 1975 und in späteren Jahren die USA und Mexiko bereist, verbringt er Tage und Wochen im Kino, trifft den Regisseur Robert Wilson und gewinnt den Weiten des Landes mit dem Begriff der Landschaft die entscheidende Kategorie für die Erneuerung der eigenen Theaterarbeit ab. Zugleich blieb »Amerika« für Müller die Chiffre des schlechten Ganzen im mittlerweile globalen Kapitalismus – und  der verpassten Möglichkeit von Geschichte. Alphabetisch geordnet, versammelt das Buch die wichtigsten Passagen aus dem Werk Müllers zum Komplex Amerika.

Descripción

<p>Heiner Müller, geboren am 9. Januar 1929 in Eppendorf, Sachsen, war einer der wichtigsten deutschsprachigen Dramatiker der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Zudem war er Lyriker, Prosa-Autor und Essayist sowie Präsident der Akademie der Künste Berlin (Ost). Er ist am 30. Dezember 1995 in Berlin verstorben.</p>

<p>Frank M. Raddatz, geboren 1956, ist Autor, Dramaturg und Publizist.</p>

Índice

  • Cover
  • Informationen zum Buch
  • Titel
  • Impressum
  • Inhalt
  • A
  • Amerikaerfahrung
  • Amerikanisch
  • Amerikanische Revolution
  • Amerikanische Tragödie
  • Amerikanisierung
  • Amerikareise
  • Ängste
  • Apocalypse Now
  • Armenhaus
  • Atkins, Susan
  • Atombombe
  • B
  • Bildende Kunst
  • Black
  • The Black Rider
  • Braun, Wernher von
  • Brecht, Bertolt
  • Brennendes Tal
  • Broadway
  • Bush, George
  • C
  • Cadillac
  • Coca-Cola
  • Collagegesellschaft
  • Computer
  • Coyote
  • Cunningham, Merce
  • D
  • Dessau, Paul
  • Deutschlandfrage
  • Disney, Walt
  • Disneyland
  • Dritte Welt
  • EF
  • Faulkner, William
  • FBI
  • Film
  • Filmschauspielerin
  • Frauenbewegung
  • Freiheitsstatue
  • Fundamentalismus
  • G
  • Gangster
  • Gier
  • Gilgamesch
  • Golfkrieg (1990/1991)
  • Grisham, John
  • H
  • Die Hamletmaschine
  • Hollywood
  • I
  • Imperialismus
  • Indianer
  • Indiskretion
  • Industrie
  • Iran
  • Israel
  • J
  • Join in the fight
  • Jüdisch
  • K
  • Kalifornien
  • Kalter Krieg
  • Kazan, Elia
  • Kennedy, John F.
  • King, Martin Luther
  • King, Stephen
  • Koreakrieg
  • Kriminalroman
  • L
  • Landschaft
  • Lateinamerika
  • Leftshoekiller
  • Literatur
  • Der Lohndrücker
  • Los Angeles
  • M
  • Manson, Charles
  • Mauern
  • May, Karl
  • McCarthy-Ära
  • McDonald’s
  • Mickey Mouse
  • Miller, Arthur
  • Milwaukee
  • Missouri
  • Monroe, Marilyn
  • N
  • New York
  • O
  • Ökonomie
  • Oppenheimer, Robert
  • PQ
  • Poe, Edgar Allan
  • Postmoderne
  • Pound, Ezra
  • Privilegien
  • R
  • Rauschenberg, Robert
  • Reagan, Ronald
  • Ridgway, Matthew B.
  • Rom
  • Roth, Philip
  • Ryman, Robert
  • S
  • San Diego
  • Santa Monica
  • Schaumgummi
  • Schwarzenegger, Arnold
  • Sexshop
  • Sklavenhalter
  • Smith, Bessie
  • Sontag, Susan
  • Spielberg, Steven
  • Stadt
  • Stein, Gertrude
  • Steubenparade
  • Swimmingpool
  • T
  • Texas
  • Theater
  • U
  • Ufo
  • Unschuld
  • V
  • Velikovsky, Immanuel
  • Veterans Day
  • Vietnamkrieg
  • Villa Aurora
  • W
  • Wahlen
  • Warhol, Andy
  • Wilson, Robert
  • XYZ
  • Zombie
  • Zweiter Weltkrieg
  • Nachwort
  • Die amerikanische Epiphanie
  • Editorische Notiz
  • Nachweise
  • Texte
  • Fotografien

Títulos relacionados

    Otros títulos del mismo autor