Comprar acceso. Iniciar sesión

Globales lehren, Postkoloniales lehren

Perspektiven für Schule im Horizont der Gegenwart

Cite this publication as

Ralf Koerrenz(Hg.), Globales lehren, Postkoloniales lehren (2020), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783779955474

Tracked since 05/2018

97
downloads

Descripción / Abstract

Der Band unternimmt vor dem Hintergrund von Diskussionen um globale und postkoloniale Anliegen den Versuch, das Verständnis von Bildung und Schule neu zu justieren. Dies geschieht einerseits durch grundlagentheoretische Orientierungen, andererseits mit Hilfe von interkulturell-vergleichenden Fragestellungen durch die Auseinandersetzung mit aktuellen Herausforderungen. Dabei werden auch Konstellationen in den USA und Kanada beleuchtet. Die Beiträge bieten so wichtige Impulse sowohl zur Schulpädagogik als auch zur Allgemeinen Pädagogik.

Índice

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Global – Postkolonial.
  • Annäherungen an ein unbeschreibliches Themenfeld
  • Anblicke
  • Bildung als ethisches Modell.
  • Orientierungen
  • Traditionen Globaler Bildung
  • Traditionen Postkolonialer Bildung
  • Zur Logik der Heterogenität
  • Zur Logik der Inklusion
  • Herausforderungen
  • Eurozentrismus als pädagogische Herausforderung.
  • Wahrheit als pädagogische Herausforderung.
  • Säkularität als pädagogische Herausforderung.
  • Widerstand und Kontemplation als pädagogische Herausforderung.
  • Kulturelle Vielfalt als pädagogische Herausforderung.
  • Hidden Curriculum als pädagogische Herausforderung.
  • Ausblicke
  • Diesseits von Globalem und Postkolonialem: Bildung zur Nachhaltigkeit
  • Autor_innenverzeichnis

Otros documentos de esta serie

    Títulos relacionados