Comprar acceso. Iniciar sesión

Der Zahlendieb

Cite this publication as

Der Zahlendieb (2017), Balance Verlag, 50668 Köln, ISBN: 9783867399012

Índice

  • Cover
  • Titel
  • Impressum
  • Widmung
  • Prolog
  • Das Wunschkind: Die Idylle
  • Ein gutbürgerliches Zuhause in Grün und Beige
  • Chaos und Ordnung
  • Die Entdeckung
  • ... und ihre Folgen
  • Ein belauschtes Gespräch
  • Kein Grund zur Sorge
  • Ein neues Wort
  • Dirty Dancing
  • Das Krebsei
  • Der Junge: Die Zahlenhölle
  • Wie ferngesteuert
  • Veränderungen
  • Verlangen
  • Die innere Ordnung
  • Schwofen und schwärmen
  • Rebell ohne Grund
  • Die süßen Französinnen
  • Reize
  • Der Jugendliche: Der Diamantenschlucker
  • Ein Elefant auf der Wiese
  • Knäuel im Kopf
  • Licht in der Finsternis
  • Allein unter vielen
  • Abitur mit Hindernissen
  • Der Heranwachsende: Durch die Tage
  • Ohne Plan
  • Mit Hemd und Krawatte
  • Das erste Mal
  • Und noch ein erstes Mal
  • Schritte in die Szene
  • Raus mit der Sprache
  • Der Student: Neustart
  • Neue Wege
  • Der Geheimdienst hört mit
  • Die erste Diagnose
  • Berlin im zweiten Anlauf
  • Der Partymacher
  • Eine richtig gute Sache: Der Verein
  • Auf gutem Wege
  • Der Erwachsene: Aufstehen und weitergehen
  • Stolpersteine
  • Donnersturz
  • Ein Ende und ein Anfang
  • Achterbahn
  • Die zweite Diagnose
  • Neues Setting
  • Der Zahn der Zeit
  • Manische Suche
  • Alltagsflucht
  • Der Film
  • Noch ein Coming-out
  • Epilog
  • Oliver dankt

Títulos relacionados