Comprar acceso. Iniciar sesión

Gesellschaftliche Teilhabe in ländlichen Räumen

Ausgabe 4/2019 - Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.

Cite this publication as

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V., Gesellschaftliche Teilhabe in ländlichen Räumen (2019), Lambertus Verlag, Freiburg, ISBN: 9783784131429

Tracked since 05/2018

12
downloads

Descripción

Viele ländliche Räume sind von Abwanderung, Fachkräftemangel, fehlender Infrastruktur und Versorgung betroffen. In diesem Heft werden die spezifischen Herausforderungen an die Soziale Arbeit und Lösungsstrategien vorgestellt:

- familienpolitische Ansätze zur Förderung lokaler Infrastruktur,
- Anwerbung und Bindung von Fachkräften,
- Kinder- und Jugendhilfe als Bestandteil öffentlicher Daseinsvorsorge,
- kommunale Integrationspolitik,
- Kernelemente altersfreundlicher Gemeinden,
- zivilgesellschaftliche Initiativen gegen rechte Akteure,
- integrierte Planung und Sozialraumanalyse.

Descripción / Abstract

Viele ländliche Räume sind von Abwanderung, Fachkräftemangel, fehlender Infrastruktur und Versorgung betroffen. In diesem Heft werden die spezifischen Herausforderungen an die Soziale Arbeit und Lösungsstrategien vorgestellt:

- familienpolitische Ansätze zur Förderung lokaler Infrastruktur,
- Anwerbung und Bindung von Fachkräften,
- Kinder- und Jugendhilfe als Bestandteil öffentlicher Daseinsvorsorge,
- kommunale Integrationspolitik,
- Kernelemente altersfreundlicher Gemeinden,
- zivilgesellschaftliche Initiativen gegen rechte Akteure,
- integrierte Planung und Sozialraumanalyse.

Índice

  • Archiv Nr. 4/2019: Gesellschaftliche Teilhabe in ländlichen Räumen
  • Editorial
  • Peter Dehne
  • Ländliche Räume in Deutschland – aktuelle Entwicklungen und ihre Wahrnehmungen
  • Farid El Kholy
  • Gleichwertige Lebensverhältnisse schaffen für mehr Chancen auf Teilhabe – Strategien der Bundes­regierung
  • Jörg Fischer, Theresa Hilse-Carstensen
  • Familienpolitische Ansätze zur Förderung lokaler ­Infrastruktur in ländlichen Räumen
  • Dirk Lüerßen
  • Wie sich Fachkräfte gewinnen und halten lassen: Wachstumsregion Ems-Achse e.V.
  • Heinz Müller, Thorsten Drescher
  • Die Kinder- und Jugendhilfe im ländlichen Raum – Chancen, Herausforderungen und Perspektiven
  • Matthias Sammet
  • Die Schlüsselfunktionen der Landjugendarbeit
  • Barbara Erjauz, Juliane Eichhorn
  • Die Entwicklung altersfreundlicher ländlicher ­Gemeinden: das Beispiel Mobilität
  • Stephan Vogt
  • Das Ostallgäuer Demenzkonzept: Einfach dazu­gehören
  • Heike Radvan
  • Diversität und Diskriminierung in ländlichen Räumen Ostdeutschlands
  • Andreas Siegert, Thomas Ketzmerick
  • Kommunale Integrationspolitik in metropolfernen Räumen
  • Ansgar Drücker
  • Zivilgesellschaftliche Initiativen gegen rechte Akteure im ländlichen Raum

Otros documentos de esta serie

    Títulos relacionados

      Otros títulos del mismo autor