Comprar acceso. Iniciar sesión

Das iCiF Modell

Cite this publication as

José Biondi(Hg.), Das iCiF Modell (2016), Logos Verlag, Berlin, ISBN: 9783832589363

Tracked since 05/2018

56
downloads

Descripción / Abstract

Welches Lehrformat kann im Gruppenunterricht in der Tanzausbildung die individuelle Entwicklung von Studierenden noch besser unterstützen?


Im Rahmen des Forschungsprojekts InnoLernenTanz an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden hat José Biondi, Professor für zeitgenössischen Tanz, ein Coaching-Modell für den Gruppenunterricht entwickelt. Dieses verbindet auf der Grundlage eines eigens entwickelten Kategoriensystems individuelles Coaching und interaktives Feedback zu einer Lehrweise, die die Studierenden zu einem kritisch-refl exiven Umgang mit den eigenen Entwicklungsmöglichkeiten motiviert. Im Buch werden Entwicklung, Grundlagen und Evaluation des Coaching-Modells dargestellt. Vorlagen für Arbeitsblätter ermöglichen die Anwendung des iCiF-Modells im Tanzunterricht.

Índice

  • BEGINN
  • Vorwort Jason Beechey
  • Einleitung José Biondi
  • 1 Das iCiF-Modell
  • 1.1 Individuelles Coaching José Biondi
  • 1.2 Interaktives Feedback Grit Reimann
  • 2 Kategoriensystem
  • 2.1 Lernprozess Robert Prescher
  • 2.2 Kondition Andreas Starr
  • 2.3 Tanzspezifische Koordination Katja Borsdorf
  • 2.4 Atmung Katja Borsdorf
  • 2.5 Darstellerische Aspekte Andrea Wolter
  • 3 Evaluation Robert Prescher
  • 3.1 Methodisches Vorgehen
  • 3.2 Planung, Durchführung und Nachbereitung der Interviews
  • 3.3 Datenauswertung
  • 3.4 Ergebnisse
  • 3.5 Zusammenfassung
  • 4. Ausblick José Biondi
  • 5 Anhang (Arbeitsblätter zum Kategoriensystem)
  • 5.1 Lernprozess
  • 5.2 Kondition
  • 5.3 Tanzspezifische Koordination
  • 5.4 Atmung
  • 5.5 Darstellerische Aspekte
  • 6 Über die AutorInnen und die wissenschaftliche Beirätin

Títulos relacionados