Comprar acceso. Iniciar sesión

Forschendes Lernen im Sachunterricht

Cite this publication as

Andreas Hartinger(Hg.), Martina Knörzer(Hg.), Lars Förster(Hg.), Forschendes Lernen im Sachunterricht (2019), Verlag Julius Klinkhardt, 83670 Bad Heilbrunn, ISBN: 97837815573142019

Tracked since 05/2018

39
downloads

Descripción

Im vorliegenden Band wird das Forschende Lernen als bildungswirksamer Ansatz und grundsätzliches Prinzip akademischer Lehrerinnen- und Lehrerbildung mit Blick auf die Didaktik des Sachunterrichts diskutiert und terminologisch-konzeptionell präzisiert.
Es geht dabei um Fragen wie:
• Welche Konzepte des Forschenden Lernens eignen sich für den Sachunterricht?
• Welche Lernarrangements unterstützen Forschendes Lernen und inwieweit lässt sich dadurch eine individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler realisieren?
• In welcher Weise trägt Forschendes Lernen in Fachdidaktik, Fachwissenschaft, Bildungswissenschaften und Hochschuldidaktik zu einer neuen Lernkultur bei?
• Wie beeinflussen verschiedene Konzepte den Lerngewinn und die Persönlichkeitsentwicklung?
• Wie kann ein forschender Habitus in der Lehrerinnenund Lehrerbildung gefördert werden?
Diese und weitere Fragen bilden den Hintergrund der vorliegenden Beiträge.

Descripción

Im vorliegenden Band wird das Forschende Lernen als bildungswirksamer Ansatz und grundsätzliches Prinzip akademischer Lehrerinnen- und Lehrerbildung mit Blick auf die Didaktik des Sachunterrichts diskutiert und terminologisch-konzeptionell präzisiert.

Extracto

Índice

  • Martina Knörzer, Lars Förster, Ute Franz, Andreas Hartinger (Hrsg.): Forschendes Lernen im Sachunterricht
  • Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts, Band 29
  • Titelei
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Martina Knörzer, Lars Förster, Ute Franz und Andreas Hartinger: Editorial
  • Forschendes Lernen im Sachunterricht – Basisartikel
  • Ludwig Huber: „Forschende Haltung“ und Reflexion: Forschendes Lernen als Thema, Ziel und Praxis der Lehrerinnen- und Lehrerbildung
  • 1 Arbeit am Begriff
  • 2 Forschungsnahes Lernen in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung: Wozu?
  • 3 Forschungsnahes Lernen in den Praxisphasen der Lehrerinnen- und Lehrerbildung
  • Forschendes Lernen in dernaturwissenschaftlich-technischen Perspektive
  • Hanna Grimm und Kornelia Möller: Lässt sich das hypothesenbezogene Schlussfolgern auch in heterogenen Lerngruppen fördern?
  • 1 Einleitung
  • 2 Theoretischer Hintergrund
  • 3 Fragestellung und Hypothesen
  • 4 Methode
  • 5 Ergebnisse
  • 6 Diskussion
  • 7 Ausblick
  • Heidi Haslbeck, Eva-Maria Lankes, Lucia Kohlhauf und Birgit Neuhaus: Wie viele Variablen darf ich beim Experimentieren variieren? Ein Training für Grundschullehrkräfte zum Einsatz der Variablenkontrollstrategie im Unterricht
  • 1 Experimentieren im Sachunterricht
  • 2 Möglichkeiten zur Förderung der Experimentierkompetenz von Grundschullehrkräften
  • 3 Fragestellungen
  • 4 Methodisches Vorgehen
  • 5 Ergebnisse
  • 6 Diskussion und Ausblick
  • Timo Reuter und Miriam Leuchter: Lernwirksamkeit unterschiedlich strukturierter Lernangebote zu Zahnrädern in der Grundschule
  • 1 Technische Bildung am Beispiel von Zahnrädern
  • 2 Guided Discovery/Play
  • 3 Aktuelle Studie und Forschungsfragen
  • 4 Methode
  • 5 Ergebnisse
  • 6 Diskussion und Ausblick
  • Jurik Stiller und Lennart Goecke: Informatische Grundbildung im Kontext Forschungsbezogenen Lehrens und Lernens im Sachunterricht
  • 1 Einleitung
  • 2 Forschendes Lernen und forschungsbezogene Lehre
  • 3 Informatische Grundbildung
  • 4 Informatische Grundbildung und Forschungsbezug
  • 5 Fazit und Ausblick
  • Forschendes Lernen in der sozialwissenschaftlichen und historischen Perspektive
  • Andrea Becher und Eva Gläser: „PoWi-Kids“ – Ein empirisches Projekt zum politischen Wissen von Kindern
  • 1 Politische Bildung in der Grundschule
  • 2 Politikkompetenz – ein schulformübergreifendes Modell
  • 3 Forschungsstand – Politisches Wissen von Kindern
  • 4 Studie: „PoWi-Kids – Politisches Wissen von Kindern“
  • 5 Fazit und Relevanz für die Sachunterrichtsdidaktik
  • Julia Diederich: Vorstellungen von Grundschulkindern zur Zeitzeugenbefragung – Eine empirische Untersuchung zu Kompetenzen historischen Denkens
  • 1 Zeitzeugen in interdisziplinären Kontexten
  • 2 Zeitzeugenbefragung als Methode historischen Lernens
  • 3 Forschungsdesign
  • 4 Einblick in die Ergebnisse
  • 5 Fazit
  • Katharina Kalcsics und Verena Pisall: Sprachaufmerksames Forschen: Historisches Lernen sprachsensibel geplant
  • 1 Einleitung
  • 2 Sprachliches Scaffolding im Forschungsweg des historischen Lernens
  • 3 Umsetzung und Ergebnisse
  • 4 Fazit
  • Bernd Wagner und Karsten Elfering: Interkulturelles Lernen in den Sammlungen und Museen der Universität Leipzig
  • 1 Sammlungsobjekte und die Pädagogik materieller Kultur
  • 2 Forschendes Lernen zu Sachlernprozessen von Grundschulkindern in Leipziger Universitätssammlungen
  • 3 Interkulturelle Sachlernprozesse in der Primarstufe
  • 4 Sammlungsobjekte und Kulturelle Bildung
  • Forschendes Lernen in interdisziplinären Bereichen des Sachunterrichts
  • Daniela Jähn: Zur Anbahnung Forschenden Lernens im Sachunterricht
  • 1 Einleitung
  • 2 Anbahnung Forschenden Lernens – Annäherung an einen Begriff
  • 3 Forschungskontext
  • 4 Ein Wasserfahrzeug erfinden – Einblicke in einen gemeinsamen Forschungsprozess von Kindern
  • 5 Zusammenfassung und Ausblick
  • Tina Krauß: Zur Entwicklung von Fragen beim gemeinsamen Forschen von Kindern
  • 1 Einleitung
  • 2 Kinderfragen als Voraussetzung für Forschendes Lernen
  • 3 Kinderfragen als Ermöglichung von Kommunikation
  • 4 Ausgewählte Forschungsergebnisse
  • 5 Fragestellung, Ziele und Anlage der Studie
  • 6 „Warum geht das so?“ – Kinder erforschen gemeinsam Material
  • 7 Resümee und Ausblick
  • Bettina Blanck: Kann ein Fehler kein Fehler sein? „Forschendes Lernen“ mit vielperspektivischen erwägungsorientiert aufbereiteten Fehlerknobelfällen
  • 1 „Fehler“ als inter- und transdisziplinärer Forschungsgegenstand
  • 2 Warum eignet sich das Thema „Fehler“ für „forschendesLernen“ in der Grundschule?
  • 3 Fehlerknobelfälle für eine forschende Auseinandersetzung
  • 4 Der Fehlerknobelfall „Falsch ausgemalt“ – Einblick in eine Diskussion von Drittklässlerinnen und Drittklässlern
  • Kerstin Michalik: Philosophieren mit Kindern und Forschendes Lernen – Wirkungen philosophischen Fragens und Forschens auf fachliches Lernen
  • 1 Forschendes Lernen
  • 2 Philosophieren mit Kindern
  • 3 Wirkungen des Philosophierens mit Kindern – Empirische Befunde
  • 4 Forschen und Philosophieren im naturwissenschaftlichen Unterricht
  • Kerstin Michalik und Nina Weißenborn: Forschendes Lernen und Sprachbildung – Entwicklung und Erprobung von Ausbildungsformaten für einen sprachsensiblen Sachunterricht
  • 1 Forschendes Lernen und Sprachbildung
  • 2 Forschendes Lernen und Sprachbildung in der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung
  • 3 Evaluation des Praxissemesters
  • Heiner Oberhauser und Gudrun Schönknecht: Zeichnend lernen: eine Taxonomie epistemischen Zeichnens
  • 1 Zeichnen: theoretische und didaktische Grundlagen
  • 2 Fragestellungen und Methodik
  • 3 Eine Taxonomie epistemischen Zeichnens
  • 4 Fazit und Ausblick
  • Toni Simon und Detlef Pech: Forschendes Lernen im Sachunterricht an außerschulischen Lernorten? Potenziale, Hoffnungen und ernüchternde Evidenzen
  • 1 Schulische Lern- und Bildungsprozesse im Spannungsfeld von Öffnungs- und Schließungstendenzen des Schulsystems
  • 2 Aktualität und Stellenwert außerschulischen Lernens/außerschulischer Lernorte unter besonderer Berücksichtigung Forschenden Lernens
  • 3 Empirische Evidenzen zum Lernen an außerschulischen Lernorten
  • 4 Fazit
  • Maren Oldenburg, Detlef Pech, Claudia Schomaker und Toni Simon: Die Entwicklung einer forschenden Haltung im inklusiven Sachunterricht – eine Aufgabe für Lehrende und Lernende
  • 1 Forschendes Lernen in der (Hoch)Schule – zum zugrunde liegenden Verständnis
  • 2 Forschendes Lernen als Moment inklusiver Sachunterrichtsdidaktik
  • 3 Die Anbahnung einer reflexiven, forschenden Haltung als zentrales Element inklusionsorientierter Professionalisierung
  • 4 Beispiel eines Seminarkonzepts im Format Forschungsbasierten Lernens als Beitrag zur inklusionsorientierten Lehrer*innenbildung
  • 5 Perspektiven der Schüler*innen als Bezugspunkt der Reflexion
  • 6 Fazit
  • Marcus Bohn und Manuela Welzel-Breuer: Interaktionen und das Erkenntnis- und Selbstständigkeitsstreben besonders und hoch begabter Kinder im Kontextforschend-entdeckenden Lernens
  • 1 Verortung der Studie
  • 2 Beschreibung des Forschungsgegenstandes
  • 3 Methodik und Studiendesign
  • 4 Ausgewählte Ergebnisse der Studie
  • Forschendes Lernen in Professionalisierungsprozessen
  • Gudrun Schönknecht und Bettina Fritzsche: Konzeptionelle Verankerung Forschenden Lernens im Lehramtsstudium: ein Spiralcurriculum
  • 1 Forschend Lernen, forschungsorientiert Lehren – Das Konzept der Forschungsorientierung in der Lehre an der Pädagogischen Hochschule Freiburg
  • 2 Forschendes Lernen in der Studieneingangsphase
  • 3 Forschendes Lernen am Ende des Studiums
  • 4 Diskussion: Bedingungen, Chancen und Grenzen forschenden Lernens
  • Holger Weitzel, Anja Heinrich-Dönges, Bernd Reinhoffer, Roswitha Klepser und Luitgard Manz: Erkenntnisinteresse als Ausgangspunkt Forschenden Lernens in fachlichen Lehrveranstaltungen erzeugen – Erste Ergebnisse einer Interventionsstudie im Sachunterri
  • 1 Einleitung
  • 2 Fragestellungen und Arbeitshypothesen
  • 3 Methode
  • 4 Ergebnisse
  • 4 Interpretation und Schlussfolgerungen
  • Ulrike Eschrich: Die Inszenierung sachunterrichtlicher Experimentiersituationen durch Studierende desGrundschullehramts
  • 1 Einleitung
  • 2 Untersuchungsdesign
  • 3 Vom theoretischen Seminarinput zur konkreten Unterrichtsrealisierung
  • 4 Fazit
  • Andreas Schmitt: Gemeinsam forschen – Forschendes Lernen als ein Kooperationsprojekt von Bachelor- und Masterstudierenden
  • 1 Forschende Haltung von Lehramtsstudierenden
  • 2 Methodische Herausforderungen
  • 3 Pilotprojekt zum gemeinsamen Forschenden Lernen von Bachelor- und Masterstudierenden
  • 4 Ausblick
  • Matthea Wagener: Forschungsorientiertes Lernen in der Lehramtsausbildung – Reflexionen Studierender zu Videoaufzeichnungen aus dem Sachunterricht
  • 1 Einleitung
  • 2 Theoretische Rahmung: Forschungsorientiertes Lernen im Studium
  • 3 Forschungsorientierte Seminargestaltung zum Beobachten und Dokumentieren
  • 4 Anlage der Studie und Vorgehen bei der Analyse
  • 5 Ausgewählte Ergebnisse
  • 6 Fazit und Ausblick
  • Melanie Wohlfahrt: Effekte Forschenden Lernens in der Professionalisierung von Lehramtsstudierenden
  • 1 Zur Rolle Forschenden Lernens in der LehrerInnenbildung
  • 2 Forschendes Lernen in der Erziehungswissenschaftlichen Lehr- und Forschungswerkstatt (ELF)
  • 3 Begleitevaluation zur Forschungswerkstatt
  • 4 Fazit
  • Thomas Goll: Forschendes Lernen im Praxissemester – Herausforderungen für das Fach Sachunterricht
  • 1 Zielsetzung
  • 2 Forschendes Lernen – theoretische Grundlegung
  • 3 Forschendes Lernen im Praxissemester der TU Dortmund
  • 4 Erkenntnisinteresse und Datensample
  • 5 Ausgewählte Befunde
  • 6 Fazit
  • Miriam Volmer, Janina Pawelzik, Maria Todorova und Anna Windt: Forschend lernen – Praxissemesterstudierende erforschen und reflektieren ihren Sachunterricht
  • 1 Einleitung
  • 2 Forschendes Lernen
  • 3 Forschungsstand zur forschenden Haltung und Reflexionskompetenz
  • 4 Seminarkonzept zur Begleitung im Praxissemester
  • 5 Ausblick auf die Evaluationsstudie
  • Autorinnen und Autoren
  • Rückumschlag

Otros documentos de esta serie

    Títulos relacionados