Comprar acceso. Iniciar sesión

"Am Ende bestimmen noch die Jugendlichen, wann der Raum geöffnet ist!". Partizipative Weiterentwicklung eines offenen Jugendtreffs am Beispiel der Ortsgemeinde Hillscheid (2005 - 2017)

Andreas Rath

Cite this publication as

Andreas Rath, "Am Ende bestimmen noch die Jugendlichen, wann der Raum geöffnet ist!". Partizipative Weiterentwicklung eines offenen Jugendtreffs am Beispiel der Ortsgemeinde Hillscheid (2005 - 2017) (2018), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0012-0332, 2018 #08, S.308

Tracked since 05/2018

30
accesses

Descripción / Abstract

Der Autor beschreibt im zweiten Beitrag, wie in einer ländlichen Gemeinde in Rheinland-Pfalz über einige Jahre ein offener Jugendtreff auf den Weg gebracht und weiterentwickelt wurde. Der Autor benennt als Ortsbürgermeister die z. T. wiederstreitenden Interessen und die wichtigsten Akteure, die in diesem Prozess vor Ort eine Rolle gespielt haben. Zwischen dem Ortsbürgermeister, dem Gemeinderat und seinen Ausschüssen, den Jugendlichen des Ortes, einem lokalen Arbeitskreis und einem bereits länger existierenden Jugend- und Kulturzentrum im Kernort der Verbandsgemeinde entwickelte sich eine Lösungsmöglichkeit zur Sicherung der Offenen Jugendarbeit. Bei der Suche einer Lösung waren Kinder und Jugendliche selbst einbezogen. Der beschriebene Prozess macht deutlich, dass Jugendpolitik und Jugendarbeit in ländlichen Gemeinden vor fundamental anderen Herausforderungen stehen als z. B. in Großstädten wie Nürnberg.

Otros documentos del mismo número

    Títulos relacionados

      Otros títulos del mismo autor