Comprar acceso. Iniciar sesión

Palliativpflege in der Praxis

Wissen und Anwendungen

Angelika Feichtner

Cite this publication as

Angelika Feichtner, Palliativpflege in der Praxis (2018), facultas.wuv - Maudrich, 1050 Wien, ISBN: 9783990307793

Tracked since 05/2018

111
downloads

Descripción / Abstract

Wenn nicht mehr geheilt werden kann, geht es für die Pflege vor allem um die Erhaltung des Wohlbefindens und die ganz individuelle Versorgung. Eine terminale Erkrankung stellt PatientInnen oft vor belastende Symptome und tiefes Leid.
Dieses Buch stellt vielfältige pflegerische Strategien zur Linderung dieser Symptome praxisnah dar. Es zeigt aber auch auf, wie Pflegende existenziell leidenden Menschen zugewandt und unterstützend begegnen können. Themenschwerpunkte sind Symptom-Assessment, vorausschauende Krisen- und Notfallplanung, Fragen der Ernährung sowie die Unterstützung Angehö-riger und Anregungen zur Pflege in der unmittelbaren Sterbephase. In komprimierter Form und übersichtlich gestaltet, bietet das Buch aktuelles Palliativpflege-Wissen und wertvolle Impulse für die patientenorientierte Pflege.

Descripción

Angelika Feichtner, MSc
Diplom in Palliative Care der International School of Cancer Care in Oxford, langjährige Pflege- und Lehrpraxis im Bereich von Palliative Care und Hospizarbeit.

Índice

  • BEGINN
  • Angelika Feichtner Palliativpflege in der Praxis Wissen und Anwendungen
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • 1 Palliative Care
  • 1.1 Palliative Care als Menschenrecht
  • 1.2 Identifikation von PatientInnen mit Palliative-Care-Bedarf
  • 1.3 Definition der letzten Lebensphasen
  • 2 Palliativpflege
  • 3 Therapiezieländerung
  • 4 Situation sterbender Menschen
  • 5 Unterstützung und Begleitung Angehöriger
  • 5.1 Häufige Ängste Angehöriger
  • 5.2 Bedeutung einer sicheren Bindung
  • 5.3 Familiengespräche
  • 6 Kommunikation mit Sterbenden
  • 6.1 Kommunikation als Ausdruck der inneren Haltung
  • 6.2 Der personenzentrierte Ansatz
  • 6.3 Verbale Kommunikation
  • 6.4 Vom Wert der Klagemauer
  • 6.5 Zuhören
  • 6.6 Symbolsprache Sterbender
  • 6.7 Nonverbale Kommunikation
  • 6.8 Kommunikation bei zunehmender Bewusstseinstrübung
  • 7 Leid und existenzielle Verzweiflung am Lebensende
  • 8 Symptomlinderung in der Palliativpflege
  • 8.1 Grundsätze der Symptomlinderung
  • 8.2 Symptomassessment
  • 8.3 Pflegerische Interventionen zur Symptomlinderung
  • 9 Palliative Sedierung und die Rolle der Pflege
  • 10 Die Sterbephase – pflegerische Besonderheiten in der Finalphase
  • 11 Pflege Verstorbener
  • Schlusswort
  • Literaturverzeichnis
  • Anhang

Títulos relacionados

    Otros títulos del mismo autor