Comprar acceso. Iniciar sesión

Gemeinsam Lernen 2/2017

Cite this publication as

Gemeinsam Lernen 2/2017 (2017), Wochenschau Verlag, Schwalbach am Taunus, ISBN: 9783954140909 ISSN: 2364-8880, 2017 #2,

Descripción / Abstract


Die neue Zeitschrift GEMEINSAM LERNEN ist Plattform für Debatten und Praxisberichte zur „Schule für alle“. Sie bietet fundierte und sachliche Argumente für eine bessere, leistungsfähigere und demokratischere Schule.

Índice

  • cover
  • Inhalt
  • Kinder haben Rechte
  • Editorial
  • Lothar Krappmann: Der lange Weg der Kinderrechte
  • Annette Richter-Göckeritz: KINDERRECHTE LEBEN UND LERNEN. Partizipation und demokratisches Lernenan der Regenbogenschule Schalkenbach
  • Jutta Gerbinski und Fabian Friedrich: EINE GUTE BALANCEVON PROJEKTEN UNDSCHULENTWICKLUNG. Kinderrechte an derGutenbergschule Darmstadt
  • Jasmine Gebhard und Sonja Student: AUF DEM WEG ZUR KINDERRECHTESCHULE. Vom Projekt zur Schulentwicklung
  • Ingrid Ahlring: KINDER HABEN RECHTE –AUCH IN DER SCHULE
  • Ute Benz: KINDESMISSHANDLUNG DURCH THERAPIE
  • Klaus-Jürgen Tillmann: WAS SPRICHT FÜR EININTEGRIERTES SCHULSYSTEM? Normative Positionen und empirische Befunde
  • Timo Nolle: LEHRERSTRESS MACHTSCHÜLER DUMM. Die Bedeutung der emotionalen Selbstregulation von Lehrpersonen für den Lernerfolg von Schüler/-innen aus der Perspektive der Polyvagal-Theorie
  • Meike Kricke: ZUSAMMEN STARK!Teamarbeit als eine Gelingensbedingung für inklusive Schulentwicklung
  • DAS BESTE ODER NICHTS? Das Gute ist das Beste – das Beste ist das Gute!Von Hans-Günter Rolff
  • Rezensionen
  • Impressum

Títulos relacionados