Comprar acceso. Iniciar sesión

Einführung in die Neuropsychologie

Für Lehrende der Erwachsenenbildung

Peter Gasser

Cite this publication as

Peter Gasser, Einführung in die Neuropsychologie (2012), hep verlag, Bern, ISBN: 9783035510478

Tracked since 05/2018

251
downloads

Descripción / Abstract

Diese gut verständliche Einführung in die Neuropsychologie orientiert über Hirnstrukturen, Hirnfunktionen und bildgebende Verfahren, stellt eine neue Sicht des Gedächtnisses dar, zeigt
die Bedeutung von Emotionen beim Lernen und gibt Anregungen zum gehirngerechten Lernen. Nach Seitenblicken auf die klinische Neuropsychologie und auf die aktuelle Kritik an der Neuropsychologie werden die didaktischen Folgerungen für das Planen, Durchführen und Reflektieren von Lernangeboten in der Erwachsenenbildung gezogen. Das Buch umreißt den modernen Stand der pädagogisch und didaktisch relevanten kognitiven Neuropsychologie – und soll damit den Erwachsenenbildnerinnen und Erwachsenenbildnern sowie Lehrpersonen an Gymnasien und höheren Lehranstalten eine praxisbezogene Orientierung vermitteln.

Índice

  • Einführung in die Neuropsychologie
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • Einleitung
  • 1 Wie das Gehirn gebaut ist und was es leistet
  • Hirnstrukturen
  • Einige Hirnfunktionen
  • Bildgebende Verfahren
  • 2 Eine neue Sicht des Gedächtnisses
  • Gedächtnistheorie Phase I: Platon – Mnemotechniken – Vives
  • Gedächtnistheorie Phase II: Ebbinghaus – Bartlett – Leontjew
  • Gedächtnistheorie Phase III: Kognitivismus – Speichermodelle
  • Gedächtnistheorie Phase IV: Die neuropsychologische Sicht
  • Fazit und Anwendung
  • Formen des Vergessens
  • 3 Von den Basisgefühlen zu den Funktionen des limbischen Systems und der Neuromodulatoren
  • Alltagswissen zum Thema Gefühl, Emotion und Motivation
  • Protagonisten des Denkens und Fühlens
  • Die emotionale Wende
  • Das limbische System als neurobiologische Basis von Emotion und Motivation
  • Neuromodulatoren generieren Emotionen
  • Gefühle sind Bestandteil kluger Entscheidungen
  • 4 Gehirngerecht lernen
  • Das Gehirn lernt besser, ...
  • Wie macht man Lerninhalte «gehirngerecht»?
  • Modell des gehirngerechten Lernens und dessen Beschreibungsebenen
  • 5 Einblicke in die klinische Neuropsychologie
  • Klassische Fälle der klinischen Neuropsychologie
  • Neuropsychologische «Störfälle» der Gegenwart und Zukunft
  • Das Enhancement-Phänomen
  • 6 Neuropsychologie im Gegenwind
  • Zum Vorwurf des biologischen Reduktionismus
  • Ist das Gehirn der Geist?
  • Drei Lösungsansätze zum Gehirn-Geist-Problem
  • Von der Einzelkritik zur kritischen Neurowissenschaft
  • Kritik der Neuromythen
  • Neurokritik aus dem pädagogischen Lager
  • 7 Didaktische folgerungen
  • Impulse zu einer neuropsychologisch orientierten Didaktik
  • Ansätze zu einer «Neurodidaktik»
  • Neuropsychologisch orientierte Grundsätze des Lehrens und Lernens
  • Didaktische Beiträge ausgewählter Neuropsychologen
  • Anhang
  • Kurze Geschichte der Neuropsychologie
  • Glossar
  • Literaturverzeichnis
  • Sachregister
  • Autor

Títulos relacionados

    Otros títulos del mismo autor