Comprar acceso. Iniciar sesión

Einführung in die theologische Hermeneutik

Ulrich Körtner

Cite this publication as

Ulrich Körtner, Einführung in die theologische Hermeneutik (2012), WBG, Darmstadt, ISBN: 9783534701704

Tracked since 05/2018

1025
downloads
11
quotes

Descripción / Abstract

Dieses Lehrbuch führt erstmals umfassend und didaktisch in die Grundlagen theologischer Hermeneutik ein. Ulrich Körtner gibt einen Überblick über die hermeneutischen Fragestellungen in den einzelnen theologischen Disziplinen. Da die gedankliche Rechenschaft des christlichen Glaubens als Schriftauslegung vollzogen wird, spielt die Hermeneutik als systematisierte Auslegekunst eine theologische Schlüsselrolle für den Kanon des Faches. Der Band geht über eine biblische Hermeneutik hinaus zu einer Hermeneutik des christlichen Glaubens und der Lebenspraxis. Die systematischen Probleme einer theologischen Hermeneutik werden ebenso dargestellt wie bedeutende Repräsentanten.

Descripción

Die theologische Hermeneutik als Lehre vom Verständnis der heiligen Schriften und des Glaubens steht im Mittelpunkt der Theologie. Dieses Lehrbuch stellt erstmals umfassend und mit didaktischem Anspruch die Grundlagen der theologischen Hermeneutik dar und informiert über die hermeneutischen Fragestellungen in den einzelnen Disziplinen der Theologie. Bedeutende Vertreter sowie Probleme der theologischen Hermeneutik werden dabei eingehend behandelt.

Índice

  • Cover
  • Titel
  • Impressum
  • Inhalt
  • Vorwort
  • I. Theologie als hermeneutische Wissenschaft
  • 1. Was ist Hermeneutik?
  • 2. Theologie als Interpretationspraxis
  • 3. Hermeneutik kontextueller Theologien
  • 4. Grenzen des Verstehens
  • II. Positionen hermeneutischer Theologie
  • 1. Rudolf Bultmann
  • 2. Hermeneutische Theologie nach Bultmann
  • 3. Ernst Fuchs
  • 4. Gerhard Ebeling
  • 5. Paul Ricoeur
  • III. Biblische Hermeneutik
  • 1. Hermeneutik und Exegese
  • 2. Schriftauslegung und literarische Hermeneutik
  • 3. Biblischer Kanon und Hermeneutik des Buches
  • 4. Schrift und Tradition
  • 5. Reformatorisches Schriftprinzip
  • IV. Hermeneutik der Geschichte des Christentums
  • 1. Geschichte und Geschichtlichkeit des christlichen Glaubens
  • 2. Historische und narrative Theologie
  • 3. „Story" als Rohmaterial der Theologie
  • 4. Zur Konstitution einer erzählbaren Kirchengeschichte
  • V. Hermeneutik in der Systematischen Theologie
  • 1. Historische und Systematische Theologie
  • 2. Dogmatik als soteriologische Deutung der Wirklichkeit
  • 3. Dogmatische Hermeneutik
  • VI. Hermeneutik in der theologischen Ethik
  • 1. Hermeneutische Ethik
  • 2. Ethische Wahrnehmung
  • 3. Hermeneutik und Gebotsethik
  • VII. Praktisch-theologische Hermeneutik
  • 1. Praktische Theologie als hermeneutische Theorie christlicher Praxis
  • 2. Praktische Theologie als Kunst der Wahrnehmung
  • 3. Praktische Theologie als Religionshermeneutik
  • VIII. Ökumenische Hermeneutik
  • 1. Hermeneutische Probleme ökumenischer Theologie
  • 2. Hermeneutik der Einheit?
  • 3. Ökumenische Differenzhermeneutik
  • Epilog: Die hermeneutische Frage in der Theologie
  • Literatur
  • Register
  • 1. Namen
  • 2. Sachen

Títulos relacionados

    Otros títulos del mismo autor