Comprar acceso. Iniciar sesión

Berufliche Rehabilitation 03/2009

Cite this publication as

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke(Hg.), Berufliche Rehabilitation 03/2009 (2009), Lambertus Verlag, Freiburg, ISSN: 0931-0889, 2009 #3,

Tracked since 05/2018

3
downloads

Descripción / Abstract

Die Berufliche Rehabilitation ist derzeit die einzige deutsche Fachzeitschrift, die zu Fragen einer arbeitsmarktbezogenen Teilhabe junger Menschen mit Behinderung publiziert. Herausgegeben wird Sie von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Bildungswerke (BAG BBW).
Ergebnisse aus innovativen Modellprojekten und Kooperationen mit der Wirtschaft sind ebenso vertreten wie die neuesten Erkenntnisse der rehabilitationswissenschaftlichen, medizinischen, psychologischen oder pädagogischen Forschung und Praxis.
Die Ausgabe 04/2014 befasst sich schwerpunktmäßig mit Innovation und Evaluation in der beruflichen Rrhabilitation. Die Publikation ist sicher nicht nur für Fachleute, die sich mit der Rehabilitation von Kindern und Jugendlichen befassen, hilfreich und interessant.

Índice

  • Berufliche Rehabilitation 3-2009
  • 01_Inhaltsverzeichnis
  • 02_Editorial
  • 03_Manfred Kremer Berufliche Bildung in Übergangssystemen
  • 04_Michael Sperling_Die Nutzung der ICF
  • 05_Claudia Soggeberg Bernd Seggebaing_Profilorientiere Leistungsplanung auf Basis der ICF
  • 06_Martin Vetter Karoline Sammann_ICF: Core-Sets in pädagogisch-therapeutischen Berufen
  • 07_Michael Sperling_ICF - Aktuelles aus dem Fachausschuss
  • 08_Volker Brattig_Interview
  • 09_Martin Zibold_Ausbildung im BBW
  • 10_Volker Brattig_Psychologische Interventionen %0Ain der beruflichen Rehabilitation %0Aganzheitlich gesehen
  • 11_Summaries
  • 12_Autoren
  • 13_Schwerpunktthemen

Títulos relacionados