Open Access

Soziologiemagazin 2/2015

Download
Download

Cite this publication as

soziologiemagazin e.V.(Hg.), Soziologiemagazin 2/2015 (28.11.2020), Verlag Barbara Budrich, 51379 Leverkusen, ISSN: 2198-980X, 2015 #2,

Tracked since 05/2018

77
downloads

Descripción / Abstract

Deutschlandweites Magazin für Soziologiestudierende und Soziologieinteressierte. Mit dem Soziologiemagazin soll die Schnittstelle zwischen Studium und Nachwuchswissenschaft besetzt werden. Zu wechselnden Call4Papers können somit Studierende oder auch frische Nachwuchswissenschaftler_innen wissenschaftliche Artikel einreichen, die in einem anonymisierten Verfahren durch das Redaktionsteam und den Wissenschaftlichen Beirat ausgewählt und betreut werden. Das Soziologiemagazin gibt es als kostenloses eJournal (Open Access) sowie als gedruckte Ausgabe als Print-On-Demand.

Índice

  • BEGINN
  • Editorial: Wissen als Kapital und Ressource?
  • Inhaltsverzeichnis
  • Experteninterview: Eine Experteninterview über Bildungssoziologie. Mit Prof. Dr. Andrea-Lange-Vester
  • Waldbauer: Wir werden dazu ausgebildet, einzigartig zu sein
  • Pollmanns: Zum Subjekt der Arbeit geformt
  • Tagungsbericht: Dauber/Püschel: Gegen eine Bildungspolitik über den Köpfen der Betroffenen. Ein Bericht über den Jungen Bildungskongress 2015 am 30. und 31. Mai in Berlin
  • Wiesböck: Das performierende System im Hochschulsystem
  • Weißgerber: Macht Schule noch Bildung?
  • Radtke: Das Ende der theoretischen Bildung?
  • Fachliteratur zum Thema
  • Fachtagungen und Termine
  • Das Redaktionsteam
  • Impressum

Títulos relacionados