Comprar acceso. Iniciar sesión

Die »andere« Provinz

Kulturelle Auf- und Ausbrüche im Bodenseeraum seit den 1960er Jahren

Cite this publication as

Heike Kempe(Hg.), Die »andere« Provinz (2014), UVK Verlagsgesellschaft, 78462 Konstanz, ISBN: 9783864964183

Tracked since 05/2018

27
downloads

Descripción / Abstract

Die »68er« wurden in den vergangenen Jahren zum Ausgangspunkt emotionsgeladener Debatten. Fokussierte die Forschung bislang hauptsächlich die Studentenunruhen in den Universitätsstädten, so fragen die Autorinnen und Autoren dieses Buches nach den politischen, sozialen und kulturellen Aus- und Aufbrüchen in der Provinz seit den 1960er Jahren – rund um den Bodensee, aber auch angrenzend in St. Gallen, Liechtenstein, dem Allgäu sowie im überregionalen Vergleich in Starnberg, Graz und den italienischen Provinzen Trento und Bozen.

Neben der Vorstellung von alternativen Gruppierungen, Projekten und Aktionen in einzelnen Orten werden insbesondere der Provinz- und Heimatbegriff sowie die Bedeutung von interregionaler Vernetzung in diesem Milieu in den Blick genommen. Darüber hinaus wird ein Überblick über die jeweilige Quellenlage gegeben, um zu erkennen, wo und in welcher Form Quellen zu diesen Vorgängen zu finden sind und was getan werden muss, um weitere Informationen zu dokumentieren.

Der Band versammelt Beiträge von Historikern und Historikerinnen, Archivaren sowie Schul-Projektgruppen und wendet sich an ein regionalgeschichtlich interessiertes Publikum.

Descripción

Heike Kempe ist Mitarbeiterin der Universität Konstanz und promoviert am Arbeitsbereich für Zeitgeschichte zum Thema »Vom ›metropolen Sein‹ zum ›provinziellen Werden‹ - Politische, soziale und kulturelle Aus- und Aufbrüche in der Provinz seit den 1960er Jahren. Eine Studie zu Konstanz«.

Índice

  • BEGINN
  • Heike Kempe (Hg.): Die »andere« Provinz. Kulturelle Auf- und Ausbrüche im Bodenseeraum seit den 1960er Jahren (Kleine Schriftenreihe des Stadtarchivs Konstanz, hrsg. von Jürgen Klöckler, Bd. 13)
  • Inhalt
  • Vorwort (Heike Kempe)
  • Authentizität als Selbstbeschreibungskategorie im linksalternativen Milieu (Sven Reichardt)
  • Provinz als historisches und politisches Problem (Gert Zang)
  • Politische, soziale und kulturelle Aufbrüche Ende der 1960er Jahre
  • Die APO-Rebellion von 1968 … und einige ihrer Folgen in der Region Bodensee-Oberschwaben-Westallgäu (Karl Schweizer)
  • »... eine der letzten Studentenstädte, in denen noch Ruhe und Ordnung herrschen«. Konstanz Ende der 1960er Jahre (Elena Buchhammer, Melanie Esterl, Katja Genseleiter, Ines Gersky)
  • 1968 in St. Gallen. Gesellschaftskritik zwischen Planungseuphorie und Überfremdungsangst (Marcel Mayer)
  • »I like Gerard« oder »Freddy for ever«. 1968 in Liechtenstein (Jürgen Schremser)
  • »nachhaltig weiter politisiert«. Dornbirn im Spannungsfeld um das 68er Jahr (Werner Matt)
  • Die Bregenzer Randspiele 1972–1976. Alles in allem eine phasenverschobene Reaktion auf die 68er-Bewegung (Thomas Klagian)
  • Provinz im Wandel
  • Als die Wäldertanne Kopf stand. Das Ende der traditionellen Autorität im Bregenzerwald in den 1970er Jahren? (Katrin Netter)
  • Regionalentwicklung im Allgäu durch die Aussteiger der 70er und 80er Jahre (Eva Wonneberger)
  • Die Besetzung des Feuerwehrgerätehauses in Radolfzell (Nicole Ehnert, Mirjam Kunz)
  • Entwicklung und Vernetzung des alternativen Milieus in Konstanz und der Region (Heike Kempe)
  • Und anderswo? Überregionaler Vergleich
  • Peripherien und Epizentren von 1968. Die norditalienischen Städte Trient und Bozen im Vergleich (Hans Heiss)
  • 1968 und die Neue Frauenbewegung in Graz (Karin M. Schmidlechner)
  • Der Starnberger Schülerstreik vom 5. März 1970 und seine Folgen (Paul Hoser)
  • Freiräume vom Provinzalltag. Jugendzentrumsinitiativen im ländlich kleinstädtischen Raum in den 1970er Jahren (David Templin)
  • Überlieferung und Dokumentation
  • 1968 und die Archive: Überlieferung und Erinnerung (Gerhard Fürmetz)
  • Zu den Autorinnen und Autoren
  • Personenregister
  • Ortsregister

Otros documentos de esta serie

    Títulos relacionados