Comprar acceso. Iniciar sesión

Arbeiten in Unsicherheit

Klaus Kock

Cite this publication as

Klaus Kock, Arbeiten in Unsicherheit (08.12.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0340-8469, 2013 #04, S.66

Tracked since 05/2018

15
accesses

Descripción / Abstract

Frau Meier, Herr Müller, Herr Schmidt und Frau Schulze haben eine Gemeinsamkeit: Sie zählen zur wachsenden Gruppe der sogenannten atypisch Beschäftigten, die befristet oder in Teilzeit und Minijobs angestellt sind, die vom Arbeitgeber an andere verliehen werden oder als Solo-Selbständige ihre Arbeitskraft verkaufen. Was bedeutet dieser Status jenseits des "Normalarbeitsverhältnisses" für die betroffenen Personen, welche Auswirkungen hat er auf ihre tägliche Arbeit, auf Privatleben und Zukunftsplanung?

Otros documentos del mismo número

    Títulos relacionados

      Otros títulos del mismo autor