Comprar acceso. Iniciar sesión

Der internationale Vergleich in der Sonderpädagogik

Mikael Luciak y Gottfried Biewer

Cite this publication as

Mikael Luciak, Gottfried Biewer, Der internationale Vergleich in der Sonderpädagogik (2010), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 2191-8325, 2010S.1

Tracked since 05/2018

30
downloads
2
quotes

Descripción / Abstract

Fachliche Entwicklungen in der Sonderpädagogik waren bereits zu einem frühen Zeitpunkt mit der Rezeption von Erfahrungen des Auslandes verknüpft. Der Vergleich eigener unzureichender Angebote mit Innovationen jenseits der nationalen Grenzen wirkt sich bis heute als Motor für die Entwicklung sonderpädagogischer Theorie und Praxis aus. Rezeptionen neuer Konzepte aus Skandinavien und dem anglo-amerikanischen Raum, die Begegnung und der Austausch mit mittel- und osteuropäischen Ländern sowie Bildungsinitiativen in sogenannten Entwicklungsländern, dominierten Publikationen vergleichender Sonderpädagogik deutschsprachiger Länder. Trotz der Vielzahl von Veröffentlichungen mangelt es immer noch an theoriegeleiteten und methodisch elaborierten empirischen Studien.



Inhalt:

1. Geschichtliche Anfänge

2. Von der Beschreibung zur Systematisierung

3. Forschungsmethoden

4. Forschungsbereiche und -themen

5. Globalisierung sonderpädagogischer Theoriebildung

6. Bestehende Problemlagen und neue Entwicklungslinien

Literatur

Otros documentos del mismo número

    Títulos relacionados

      Otros títulos del mismo autor