Comprar acceso. Iniciar sesión

Miteinander Erfahrungen teilen.

Marc Schulz y Wibke Riekmann

Cite this publication as

Marc Schulz, Wibke Riekmann, Miteinander Erfahrungen teilen. (29.11.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0012-0332, 2008 #6, S.260

Tracked since 05/2018

18
accesses

Descripción / Abstract

Wibke Riekmann und Marc Schulz stellen am Beispiel einer kommunikativ sehr dichten Szene dar, wie ein Jugendarbeiter und die in einer offenen Einrichtung anwesenden Jugendlichen Erfahrungen miteinander teilen und gestalten können. Sie beschreiben die konflikthafte Szene mit einem praxisnahen und zugleich wissenschaftlichen Blick, anschließend reflektieren sie die Abläufe unter der Fragestellung, welche informellen Abläufe der Demokratiebildung sich hier wahrnehmen lassen. Demokratie verstehen sie dabei als miteinander geteilte Alltagserfahrung. Ein Hauptamtlicher und die Jugendlichen versuchen, in einem Interessenkonflikt auf gleicher Augenhöhe zu bleiben und Gleichberechtigung zu erproben. Dabei stehen beide "Parteien" vor der Herausforderung, in einer gespannten Situation ihre "Spielfähigkeit" zu bewahren.

Otros documentos del mismo número

    Títulos relacionados

      Otros títulos del mismo autor