Comprar acceso. Iniciar sesión

Armutsrisiko von Personen mit Migrationshintergrund - Eine Analyse nach soziodemographischen und regionalen Faktoren

Gabriela Fuhr-Becker

Cite this publication as

Gabriela Fuhr-Becker, Armutsrisiko von Personen mit Migrationshintergrund - Eine Analyse nach soziodemographischen und regionalen Faktoren (08.12.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1432-6000, 2013 #1, S.5

Tracked since 05/2018

38
accesses
10
quotes

Descripción / Abstract

Abstract: Menschen mit Migrationshintergrund sind überdurchschnittlich häufig von Armut betroffen, was ihre Chancen auf gesellschaftliche Teilhabe beeinflusst. Ihr Armutsrisiko ist abhängig von verschiedenen sozioökonomischen Einflüssen wie z.B. Bildung, Haushaltsstruktur und Erwerbsbeteiligung. Der Beitrag hat die Definition des vielschichtigen Begriffs "Armut" zum Gegenstand und betrachtet das Armutsrisiko von Menschen mit Migrationshintergrund unter der Berücksichtigung von soziodemographischen Merkmalen.

Schlüsselwörter: Armutsgefährdung, Armutsrisiko, gesellschaftliche Teilhabe, Statistik

Otros documentos del mismo número

    Títulos relacionados

      Otros títulos del mismo autor