Purchase access. Login

Weltlicher Staat und Kirchenreform

Die Seminarpolitik Bayerns im 16. Jahrhundert

Arno Seifert

Cite this publication as

Arno Seifert, Weltlicher Staat und Kirchenreform (1978), Aschendorff Verlag, Münster, ISBN: 9783402178324

Table of content

  • Title
  • Einleitung. GENEALOGIE UND TYPOLOGIE DES SEMINARGEDANKENS
  • 1. DIE PLANUNG EINES SEMINARS UND DIE GRÜNDUNG EINES JESUITENKOLLEGS IN INGOLSTADT 1544-55
  • II. HERZOGLICHE STIPENDIENVERGABE SEIT 1556 ALS SEMINARPOLITISCHE ERSATZLOSUNG
  • III. BAYERISCHE INITIATIVEN IM ZEITLICHEN UMKREIS DER TRIDENTINISCHEN SEMINARGESETZGEBUNG 1556-1568
  • lV. DIE GRÜNDUNG DER GEISTLICHEN KAMMER IN MÜNCHEN UND DES ALBERTINISCHEN SEMINARS IN INGOLSTADT 1569-76
  • V. KONFRONTATION UND AUSGLEICH MIT KURIE UND EPISKOPAT 1573-83
  • VI. DAS INGOLSTÄDTER RELIGIOSENSEMINAR
  • VII. DIE RÜCKBILDUNG DES SEMINARS ZUR STIPENDIATENABTEILUNG IM JESUITISCHEN KONVIKT 1576-91
  • VIII. VOLLENDUNG DER JESUITISCHEN STIFTUNGEN, AUFLÖSUNG DES GEISTLICHEN HAUSHALTS UND LIQUIDATION DER HERZOGLICHEN SEMINARPOLITIK 1578-99
  • ZUSAMMENFASSUNG
  • ANHANG
  • HERZOGLICHE STIPENDIATEN im Albertinum bzw. Ignatianum 1576-99
  • VERZEICHNIS DER ARCHIVE UND BESTÄNDE
  • BIBLIOGRAPHIE
  • NAMENS- UND ORTSREGISTER

More of this series

    Related titles

      More of this author(s)