Purchase access. Login

Alte Menschen psychomotorisch verstehen

Renate Amara Eckert

Cite this publication as

Renate Amara Eckert, Alte Menschen psychomotorisch verstehen (13.04.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0340-8469, 2021 #2, p.48

Tracked since 05/2018

14
downloads

Description / Abstract

In diesem Beitrag werden Psychomotorik und ästhetisches Erleben im Kontext von kompetenzorientierter und verstehender Beziehungsgestaltung mit alten Menschen am Beispiel eines Praxisprojekts innerhalb des Studiums der Sozialen Arbeit beschrieben. Psychomotorik bezieht sich dabei auf die Einheit von Leib, Seele und Geist und deren Ausdruck im psychosozialen Kontext von Individuen. Wesentlich ist hier eine Perspektive, welche wissenschaftliche Grundlagen und professionelles Praxishandeln miteinander verbindet.

More of this issue

    Related titles

      More of this author(s)