Purchase access. Login

Neue Bildungsmedien revisited

Zur Einführung des Lehrfilms in der Zwischenkriegszeit

Michael Annegarn-Gläß

Cite this publication as

Michael Annegarn-Gläß, Neue Bildungsmedien revisited (2020), Verlag Julius Klinkhardt, 83670 Bad Heilbrunn, ISBN: 9783781558328

Description / Abstract

Im vorliegenden Band wird der Frage nachgegangen, wie technologischer Fortschritt die Unterrichtspraxis beeinflussen kann. Dabei wird mit der Einführung des Lehrfilms als neues Bildungsmedium zum einen ein historisches Beispiel vorgestellt und zum anderen am Fallbeispiel der Vermittlung von kolonialem Wissen im Deutschland der Zwischenkriegszeit untersucht, inwiefern sich die Darstellungen im Schulbuch und Lehrfilm unterscheiden. Häufig wird die – bereits von den Nationalsozialisten verbreitete – These vertreten, dass erst nach 1933 der Film in Deutschland in großem Umfang unterstützt wurde. Wie in dieser Arbeit gezeigt wird, baute aber insbesondere im Lehrfilmsektor die nationalsozialistische Bildungspolitik auf staatlichen und halbstaatlichen Institutionen, sowie Akteuren auf, die bereits in der Weimarer Republik aktiv waren. Die Untersuchung ergab verschiedene Faktoren, wie Finanzierung, Akzeptanz in der Lehrerschaft und Verfügbarkeit, die die Einführung eines neuen Bildungsmediums förderten, wie auch bremsten. Heute stehen wir mit der Digitalisierung des Unterrichts vor ähnlichen Herausforderungen. Dabei zeigt sich, dass sich die Argumentationslinien gleichen – der Blick auf die Einführung des Lehrfilms kann uns also helfen, heutige Debatten besser zu verstehen.

Description

Im vorliegenden Band wird der Frage nachgegangen, wie technologischer Fortschritt die Unterrichtspraxis beeinflussen kann. Dabei wird mit der Einführung des Lehrfilms als neues Bildungsmedium zum einen ein historisches Beispiel vorgestellt und zum anderen am Fallbeispiel der Vermittlung von kolonialem Wissen im Deutschland der Zwischenkriegszeit untersucht, inwiefern sich die Darstellungen im Schulbuch und Lehrfilm unterscheiden.

Extract

Table of content

  • Michael Annegarn-Gläß: Neue Bildungsmedien revisited
  • Beiträge zur historischen und systematischen Schulbuch- und Bildungsmedienforschung. Herausgegeben von Bente Aamotsbakken, Marc Depaepe, Carsten Heinze, Eva Matthes, Sylvia Schütze und Werner Wiater
  • Michael Annegarn-Gläß: Neue Bildungsmedien revisited. Zur Einführung des Lehrfilms in der Zwischenkriegszeit. Verlag Julius Klinkhardt: Bad Heilbrunn, 2020
  • Impressum
  • Zusammenfassung
  • Abstract
  • Inhalt
  • Danksagung
  • Einleitung
  • 1 Der (Lehr)Film als neues Bildungsmedium
  • 1.1 Lehrfilm und Schulwesen in der Zwischenkriegszeit: Eine Einführung
  • 1.2 Der Lehrfilm in der Bildungspolitik
  • 1.3 Die Praxis der Vorführung
  • 1.4 Der Lehrfilm in der Krise? – Die Produktions- und Distributionsbedingungen im Untersuchungszeitraum
  • 1.5 Die Lehrenden und der Lehrfilm
  • 1.6 Lehrfilmbewegungen als transnationales Phänomen
  • 1.7 Zwischenfazit: Der Lehrfilm – eine nationalsozialistische Erfolgsgeschichte?
  • 2 Koloniales Wissen im neuen und alten Bildungsmedium
  • 2.1 Der Lehrfilm als Lehrmaterial
  • 2.2 Schulbuchanalyse
  • 2.3 Die koloniale Frage im Lehrfilm und Schulbuch
  • 2.4 Zwischenfazit: Bildungsmedien und koloniales Wissen in der Zwischenkriegszeit
  • 3 Schlussbetrachtung: Der Einfluss von technologischem Fortschritt auf die Reform von Bildung
  • 3.1 Katalysatoren und Hemmnisse für die Einführung neuer Bildungsmedien
  • 3.2 Digitaler Bildungsmedienwandel heute – Parallelen und Unterschiede zum Lehrfilm
  • 3.3 Ausblick
  • 4 Literatur
  • Aufsätze in Zeitschriften
  • Beiträge in Sammelbänden
  • Monographien und Sammelbände
  • Onlinequellen
  • 5 Anhang
  • 5.1 Biographisches
  • 5.2 Filmographie
  • 5.3 Verwendete Schulbücher
  • 5.4 Archivalien
  • 5.5 Abbildungsverzeichnis
  • 5.6 Verwendete Abkürzungen
  • 5.7 Beruflicher und wissenschaftlicher Werdegang
  • Rückumschlag

More of this series

    Related titles

      More of this author(s)