Purchase access. Login

Stereotype, Vorurteile und soziale Diskriminierung

Theorien, Befunde und Interventionen

Cite this publication as

Lars-Eric Petersen(Hg.), Bernd Six(Hg.), Stereotype, Vorurteile und soziale Diskriminierung (2020), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783621287890

Tracked since 05/2018

344
downloads

Description / Abstract

Wie entstehen Vorurteile, wie kommt es zu Sexismus, Rassismus oder Altersstereotypen? Welche Folgen haben bestehende Vorurteile und Stereotype auf Wahrnehmung, Denken und Handeln von Menschen? Wie kann man dem begegnen?

Stereotype, Vorurteile und soziale Diskriminierung sind seit den Anfängen der Sozialpsychologie zentrale Themen in psychologischer Theorienbildung und Forschung. Es sind Grundlagenthemen, die in viele psychologische Bereiche hineinragen und gesellschaftlich immer relevanter werden.
Das Buch ist ideal für alle BA- und MA-Studiengänge in Psychologie, Soziologie und Pädagogik. Es ist das einzige deutschsprachige Werk, das das Thema so umfassend darstellt. Die Neuauflage wurde grundlegend überarbeitet und aktualisiert. Neue Kapitel sind »Entwicklungspsychologische Grundlagen von Vorurteilen« und »Vorurteile gegenüber Migranten«. Weitere neue Themen sind u.a. Kontakthypothese, Zivilcourage, Diversity Management in Unternehmen.
Aus dem Inhalt:
Stereotype
1 Soziale Kategorisierung und Stereotypisierung • 2 Stereotype und Informationsverarbeitung • 3 Substereotypisierung • 4 Illusorische Korrelationen • 5 Sprachverzerrungen im Intergruppenkontext • 6 Implizite Persönlichkeitstheorien • 7 Sich selbst erfüllende Prophezeiungen • 8 Stereotype als Bedrohung • 9 Messung von Stereotypen
Vorurteile
10 Entwicklungspsychologische Grundlagen für die Entstehung von Vorurteilen • 11 Rassismus • 12 Sexismus • 13 Altersvorurteile • 14 Vorurteile gegenüber Migranten • 15 Stigma und Stigmabewältigung • 16 Messung von Vorurteilen
Soziale Diskriminierung
18 Soziale Dominanz und Diskriminierung • 19 Selbstregulation und soziale Diskriminierung • 20 Vorurteile und Diskriminierung • 21 Die Theorie des realistischen Gruppenkonflikts • 22 Die Theorie der sozialen Identität • 23 Die Theorie der Selbstkategorisierung • 24 Das Modell der Eigengruppenprojektion • 25 Die Theorie relativer Deprivation • 26 Reaktionen auf soziale Diskriminierung • 27 Messung und Analyse von sozialer Diskriminierung mit dem Paradigma der minimalen Gruppen
Prävention und Intervention
28 Programme zur Prävention und Veränderung von Vorurteilen • 29 Die Kontakthypothese • 30 Dekategorisierung, Rekategorisierung und das Modell wechselseitiger Differenzierung • 31 Sozialisation
32 Diversity Management • 33 Interventionen zum Abbau von Vorurteilen gegenüber Menschen mit körperlichen Behinderungen • 34 Zivilcourage: Theorie, Messung und Training mit Kindern und Jugendlichen • 35 Solidarität gegenüber Fremdgruppenmitgliedern

Table of content

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Verzeichnis der Beispielstudien
  • Vorwort
  • Stereotype
  • 1. Soziale Kategorisierung und Stereotypisierung / Karl Christoph Klauer
  • 2. Stereotype und Informationsverarbeitung / Marianne Schmid Mast und Franciska Krings
  • 3. Substereotypisierung / Maya Machunsky
  • 5. Sprachverzerrungen im Intergruppenkontext / Christiane Schöl, Dagmar Stahlberg und Anne Maass
  • 6. Implizite Persönlichkeitstheorien / Uwe Wolfradt
  • 7. Sich selbst erfüllende Prophezeiungen / Tobias Greitemeyer
  • 8. Stereotype als Bedrohung / Johannes Keller
  • 9. Messung von Stereotypen / Thomas Eckes
  • Vorurteile
  • 10. Entwicklungspsychologische Grundlagen für die Entstehung von Vorurteilen / Andreas Beelmann und Clara Neudecker
  • 11. Rassismus / Andreas Zick
  • 12. Sexismus / Iris Six-Materna
  • 13. Altersvorurteile / Franciska Krings und Annette Kluge
  • 14. Vorurteile gegenüber Migranten / Alexander Zill, Frank Asbrock und Michael Knoll
  • 15. Stigma und Stigmabewältigung / Heinrich Tröster und Imke Pulz
  • 16. Messung von Vorurteilen / Juliane Degner und Dirk Wentura
  • Soziale Diskriminierung
  • 17. Autoritarismus und Diskriminierung / Lars-Eric Petersen
  • 18. Soziale Dominanz und Diskriminierung / Bernd Six
  • 19. Selbstregulation und soziale Diskriminierung / Kai Sassenberg und Jennifer Fehr
  • 20. Vorurteile und Diskriminierung / Lars-Eric Petersen und Nancy Tandler
  • 21. Die Theorie des realistischen Gruppenkonflikts / Immo Fritsche und Thomas Kessler
  • 22. Die Theorie der sozialen Identität / Lars-Eric Petersen
  • 23. Die Theorie der Selbstkategorisierung / Michael Wenzel und Sven Waldzus
  • 24. Das Modell der Eigengruppenprojektion / Sven Waldzus und Michael Wenzel
  • 25. Die Theorie relativer Deprivation / Thomas Kessler und Nicole Syringa Harth
  • 26. Reaktionen auf soziale Diskriminierung / Nina Hansen und Kai Sassenberg
  • 27. Messung und Analyse von sozialer Diskriminierung mit dem Paradigma der minimalen Gruppen / Lars-Eric Petersen und Hartmut Blank
  • Prävention und Intervention
  • 28. Programme zur Prävention und Veränderung von Vorurteilen gegenüber Minderheiten / Ulrich Wagner und Tina Farhan
  • 29. Die Kontakthypothese / Stefan Stürmer und Mathias Kauff
  • 30. Dekategorisierung, Rekategorisierung und das Modell wechselseitiger Differenzierung / Sabine Otten und Christina Matschke
  • 31. Sozialisation / Hans-Werner Bierhoff und Elke Rohmann
  • 32. Diversity Management / Lars-Eric Petersen und Jörg Dietz
  • 33. Interventionen zum Abbau von Vorurteilen gegenüber Menschen mit körperlichen Behinderungen / Barbara Krahé
  • 34. Zivilcourage: Theorie, Messung und Training mit Kindern und Jugendlichen / Andreas Kastenmüller, Peter Fischer, Anne Frey und Dieter Frey
  • 35. Solidarität gegenüber Fremdgruppenmitgliedern / Hans-Werner Bierhoff
  • Verzeichnis der Autorinnen und Autoren
  • Autorenregister
  • Sachwortverzeichnis

Related titles