Purchase access. Login

GWP – Gesellschaft. Wirtschaft. Politik 3-2019

Cite this publication as

GWP – Gesellschaft. Wirtschaft. Politik 3-2019 (2019), Verlag Barbara Budrich, 51379 Leverkusen, ISSN: 16-5875, 2019 #3,

Description / Abstract

GWP erschließt die Fachwissenschaften Soziologie, Ökonomie und Politik für das sozialwissenschaftliche Studium und die Bildungspraxis. GWP macht das aktuelle Geschehen mittels wissenschaftlicher Analyse durchschaubar. GWP unterstützt Lernen und Lehre durch eine Vielfalt an Textsorten: Fachaufsätze, aktuelle Analysen, Essays und Kontroversen und mehr.

Table of content

  • BEGINN
  • Impressum
  • Editorial
  • Inhaltsverzeichnis
  • Online-Archiv
  • Thema "Rechtsextremismus"
  • Meinung
  • Butterwegge: Nichts wird mehr besser, wenn schon alles gut ist. Verdrängungsmechanismen, Beschönigungsversuche und Verschleierungstechniken zur sozialen Ungleichheit
  • Interview
  • Wie kommt man in den Bundestag? GWP befragt Frau Professor Dr. Suzanne S. Schüttemeyer
  • Aktuelle Analyse
  • Souris: Die Europawahl 2019 in Deutschland: Grüne %0AHöhenflüge und die "Zerstörung der CDU"
  • Wirtschaftspolitische Kolumne
  • van Scherpenberg: Die Renaissance der Industriepolitik. Zur "Nationalen Industriestrategie" des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi)
  • Fachaufsatz
  • Fischer: Was denken angehende Politiklehrerinnen und Politiklehrer über Rechtsextremismus?
  • Sturm: Erfolgsmodell mit Schattenseiten? Die Sozial- und Wirtschaftspolitik der Bundesregierung
  • Besand: Vom Nutzen (neuerer) Populismusforschung für die politische Bildung. Sachsen als Labor
  • Schultz: Meinungsfreiheit im politischen Reizklima - ein Grundrecht im Härtetest
  • Essay
  • Meier/Blum: Macht und Gemeinwohl
  • Barrett: Prinzipienkonflikte und moralische Urteilskraft in ethischen Entscheidungen
  • Rechtsprechung kommentiert
  • Adamski: Eigentum verpflichtet? Skizzen zu den Artikeln 14 und 15 Grundgesetz
  • Politische Didaktik
  • Rehder/Schillen/Kaiser: Aktives Lernen durch Digitalisierung - am Beispiel einer politikwissenschaftlichen Einführungsvorlesung
  • Das besondere Buch
  • Polenz: Die langen Wurzeln Zur Geschichte des Rechtsradikalismus in Deutschland (Ost und West)
  • Rezensionen
  • Barheier: Deichmann, Carl/May, Michael (Hrsg.) (2019): Orientierungen politischer Bildung im "postfaktischen Zeitalter", Wiesbaden, 180 Seiten.
  • Oppermann: Reinhold Hedtke "Das Sozioökonomische %0ACurriculum"
  • Autorinnen und Autoren
  • Informationen für AutorInnen

Related titles