Purchase access. Login

Unsichtbare Narben

Cite this publication as

Unsichtbare Narben (2018), Balance Verlag, 50668 Köln, ISBN: 9783867399197

Table of content

  • Cover
  • Titel
  • Inhalt
  • »Es wäre toll, ein Buch zu diesem Thema lesen zukönnen!«
  • »Ich möchte endlich darüber sprechen dürfen«
  • Das Schleusensystem
  • Im Teufelskreis der Zwangsstörung
  • Unsichtbarer Stempel
  • Der Nebel lichtet sich
  • Schmerzhafte Einsichten
  • Schwieriger Umgang mit Nähe
  • Für sich selbst sorgen
  • Die positiven Dinge sehen
  • »Meine Narben bleiben für immer«
  • Unsicher und ängstlich
  • Überschwemmtsein
  • Erster Krankheitsschub
  • Wie auf einem Vulkan
  • Die Wende
  • Eine neue Liebe
  • Muttersein
  • Bleibende Narben
  • »Die Verletzungen heilen nur langsam«
  • Diffus und unübersichtlich
  • Zusammenleben
  • Wunsch nach Normalität
  • Bedrohlich leer
  • Die Katastrophe
  • Komplett überfordert
  • Wendepunkt
  • Ungesunde Beziehungen
  • Zur Ruhe kommen
  • Hoffnung und Dankbarkeit
  • »Nach außen war ich der Fels in der Brandung«
  • Unwillkommen und ungeliebt
  • Stark sein müssen
  • Desinteressiert
  • Angst, nicht dazuzugehören
  • Abnabelungsversuche und Schuldgefühle
  • Zuckerbrot und Peitsche
  • Abschied nehmen
  • Die Außenfassade
  • Neue Wege gehen
  • Zu sich selbst stehen
  • »Mama und Mama anders«
  • Eine Papa-Familie
  • Gefühlswirrwarr
  • Zwischen Normalität und Wahnsinn
  • Ringen um Grenzen
  • Generationenkonflikt
  • Alle Geschwister an einem Strang
  • Umgang mit der Depression
  • Leben mit der Erkrankung
  • Überforderung aus Pflichtbewusstsein
  • Aus der Erkrankung lernen
  • Trotz allem Tochter
  • »Auf der Suche nach mir selbst«
  • Unausgesprochenes Familiengeheimnis
  • Fünftes Rad am Wagen
  • Weit weg
  • Erfolgserlebnisse
  • Spätes Kindheitserbe
  • Gegen die Sprachlosigkeit
  • Offen mit der eigenen Geschichte umgehen
  • Auf einem guten Weg
  • »Der Kontaktabbruch rettete mir das Leben«
  • Nesthäkchen
  • Trostpflaster-Kind
  • Eiskalter Hass
  • Widerstand, Drohungen und Liebesentzug
  • In ständiger Angst
  • Ungelebtes Leben
  • Die Kindheit aufarbeiten
  • Kein Kinderwunsch
  • Absurde, kranke Strukturen
  • Abstand gewinnen
  • Gestörte Familiendynamik
  • Ein neues Leben
  • »Ich bin stolz auf das, was ich trotz allemgeschafft habe«
  • Weiße Löcher
  • Hinter der Fassade
  • Im Heim
  • Im Strudel der Depression
  • Genesung
  • Nähe, Partnerschaft und Familie
  • Stolz auf das Erreichte
  • Sich mit der eigenen Geschichte versöhnen
  • »Meine Kindheitserfahrungen haben mich starkgemacht«
  • Rückzugsort
  • Gewaltsame Auseinandersetzungen
  • Ein gutes Team
  • Wechselndes Zuhause
  • Abstand gewinnen
  • Berufliches Engagement
  • Flashback
  • Alte Muster
  • Psychotherapie
  • Was geholfen hätte
  • Bilanz ziehen
  • »Nichts war sicher, nichts war berechenbar«
  • Unterdrückte Gefühle
  • Vertauschte Rollen
  • Funktionieren unter Extrembedingungen
  • Stationen der Ablösung
  • Rücksicht auf eigene Bedürfnisse
  • Schwächen und Stärken
  • Kontaktabbruch
  • Zu viel Druck
  • Hilfen mutig nutzen
  • Serviceteil
  • Literaturempfehlungen
  • Impressum
  • Über die Autoren
  • Backcover

Related titles