Purchase access. Login

Der Beitrag der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft angesichts zukünftiger Herausforderungen

Renate Stemmer, Christa Büker, Bernhard Holle, Sascha Köpke and Erika Sirsch

Cite this publication as

Renate Stemmer, Christa Büker, Bernhard Holle, Sascha Köpke, Erika Sirsch, Der Beitrag der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft angesichts zukünftiger Herausforderungen (2019), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1430-9653, 2019 #1, p.60

Tracked since 05/2018

12
downloads

Description

Der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft (DGP) hat das 30-Jahre-Jubiläum zum Anlass genommen, um die strategische Weiterentwicklung der DGP hinsichtlich der Unterstützung der Disziplinentwicklung, der Politikberatung, der Chancen und Herausforderungen der Interdisziplinarität, der Stärkung der internationalen Vernetzung, dem Zusammenwirken von Vorstand und Sektionen sowie der Nachwuchsförderung zu skizzieren. Die anvisierten Entwicklungsschritte werden angetrieben durch die übergeordnete Zielsetzung, pflegewissenschaftlich fundierte Antworten auf die Herausforderung der Pflege- und Versorgungspraxis zu initiieren und voranzubringen. Sie dienen zudem der Profilierung der DGP als pflegewissenschaftlicher Fachgesellschaft.

More of this issue

    Related titles

      More of this author(s)