Purchase access. Login

Binnendifferenzierung. Teil 2

Unterrichtsbeispiele für den binnendifferenzierten Unterricht

Cite this publication as

Manfred Bönsch(Hg.), Klaus Moegling(Hg.), Binnendifferenzierung. Teil 2 (2012), Verlag Barbara Budrich, 51379 Leverkusen, ISBN: 9783847414278

Tracked since 05/2018

896
downloads
82
quotes

Description / Abstract

Binnendifferenzierung stellt angesichts zunehmend heterogener Lerngruppen eine wichtige didaktische Perspektive dar, die zu einer facettenreich eingesetzten Methodik und einer Intensivierung von schulischen Förderprozessen führen kann. Das vorliegende Buch ist der zweite Teilband der beiden Bände zur Binnendifferenzierung. Es werden hierin unterrichtspraktische Beispiele aus allen Fachbereichen (naturwissenschaftlich, sprachlich, gesellschaftswissenschaftlich) zur Binnendifferenzierung vorgestellt. Hierbei wird mit Beispielen aus den Fächern begonnen und überfachliche Beispiele schließen sich hieran an. Im ersten Teilband wurden die didaktischen Grundlagen der Binnendifferenzierung erarbeitet. Des Weiteren wurde die aktuelle Forschungslage zur Thematik analysiert und diskutiert.

Description

Manfred Bönsch: Geb. 1935, zunächst 6 Jahre Lehrer an Grund- und Hauptschulen, dann Zweitstudium mit dem Abschluss zum Dr. Phil., Prof. an der PH Berlin, später und bis heute Schulpädagoge an der Leibniz-Universität Hannover, zwischenzeitlich Rufe an die Universitäten Wuppertal und Tübingen

Apl. Prof. Dr. Klaus Moegling: Geb. 1952, Professur am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Kassel, Habilitationen in Politikwissenschaft und Sportwissenschaften, Studienseminar für Gymnasien in Kassel, Jacob-Grimm-Schule Kassel.

Table of content

  • Cover
  • Binnendifferenzierung Teil 2
  • Inhaltsverzeichnis
  • I - Fachbezogene Praxisbeiträge
  • Binnendifferenzierung in der schulischen Erprobung - Zur Einführung in den Praxisband. (Manfred Bönsch/ Klaus Moegling)
  • 1: Das Potential digitaler Medien im differenzierenden Englischunterricht – am Beispiel von Blogs und Podcasts (Meike Strohn)
  • 2: Das AURELIA-Konzept – Forschendes Lernen in den Naturwissenschaften mit leistungsheterogenen Gruppen (Susanne Oyrer/ Johanna Ressl/ Johannes Reitinger)
  • 4: Individuelles Lernen mit Lernleitern (Ulrike Lichtinger/ Thomas Müller/ Ralf Girg)
  • 5: Legasthenie & Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) in der Schule: Maßnahmen der Diagnose, Binnendifferenzierung und Elternberatung (David Gerlach)
  • 6: Mit dem eigenen Lernstil auf den Spuren von Deutschlands Küsten – Binnendifferenzierungsmöglichkeiten nach Lernstilen (Karin Hölscher)
  • II - Überfachliche Praxisbeiträge
  • 7: Individualisierende Förderung mittels differenzierter Hausaufgaben in der Primarstufe – auch eine Herausforderung für die Elternarbeit (Katharina Füchter)
  • 8: Binnendifferenzierung – Anleitung zum individuellen Arbeiten (Joachim Seibt)
  • 9: Fordern fördern – Einrichtung von Individualisierungsklassen als Beitrag zur Schulentwicklung (Karin Dobler)
  • 10: Binnendifferenzierung mit neuen Medien (Alexander Tillmann)
  • 11: Differenzierendes Unterrichten lernen – ein Blick auf die erste Phase der Lehrerbildung
  • 12: Der Talentstern® - ein stärkenorientiertes Instrumentarium zur individuellen Diagnose und Förderung von SchülerInnen der Sekundarstufe I (Petra Maier)
  • 13: Das Projekt „SELKO“ – Individualisierter Unterricht an berufsbildenden Schulen in Hamburg (Dietmar Tredop)
  • III - Forum
  • 14: Natürliche Binnendifferenzierung – aber auch veränderte Schulen! (Rosel Reiff)
  • 15: Schulpädagogische Binnendifferenzierung aus systemisch-personen-zentrierter Perspektive (Jens Trein)
  • Verlagsprogramm
  • U4

More of this series

    Related titles