Purchase access. Login

Kultureller Transfer und Bildungsinnovation: Wie Schulen die nächste Generation auf die Zukunft der Globalisierung vorbereiten können

Klaus Moegling

Cite this publication as

Klaus Moegling, Kultureller Transfer und Bildungsinnovation: Wie Schulen die nächste Generation auf die Zukunft der Globalisierung vorbereiten können (2017), Verlag Barbara Budrich, 51379 Leverkusen, ISBN: 9783847414490

Tracked since 05/2018

440
downloads
150
quotes

Description / Abstract

Im vorliegenden Band werden in einem ersten Schritt theoretische Konzeptionen und Kontroversen zur Frage nach dem Verhältnis von kulturellem Transfer und Bildungsinnovation offen gelegt, wenn es darum gehen soll, die nächste(n) Generation(en) auf die Zukunft der Globalisierung vorzubereiten. In einem zweiten Schritt wird eine Kritik der Schule, unterrichtlicher Strukturen und der Lehrerbildung unter diesem Fokus vorgenommen. Hierauf aufbauend wird eine bildungsinnovative Konzeption für die schulische Bildung entworfen. Diese Konzeption wird über exemplarische Schulmodelle im internationalen Kontext sowie zahlreiche Unterrichtsbeispiele im Sinne von ‚best practice‘ anschaulich illustriert bzw. umgesetzt. Abschließend werden konkrete Vorschläge für eine Neuorientierung der Lehrerbildung vorgenommen.



Der Verfasser legt ein umfassendes Werk vor, in dem tiefergehende theoretische Überlegungen, mit empirischen Studien sowie schulorganisatorischen und unterrichtspraktischen Vorschlägen verbunden werden. Das Buch ist für die Lehrerbildung und für die Diskussion in den Kollegien sehr geeignet. Es kennt keine unnötigen Tabus und spricht die Notwendigkeit einer entschiedenen Veränderung schulischer Bildung deutlich an, wenn Schulen ihre Schüler tatsächlich auf das 21. Jahrhundert vorbereiten sollen.

Description

Apl. Prof. Dr. Klaus Moegling: Geb. 1952, Professur am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Kassel, Habilitationen in Politikwissenschaft und Sportwissenschaften, Studienseminar für Gymnasien in Kassel, Jacob-Grimm-Schule Kassel.

Table of content

  • Cover
  • Kultureller Transfer und Bildungsinnovation: Wie Schulen die nächste Generation auf die Zukunft der Globalisierung vorbereiten können
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • Teil I - Kulturtheoretische und bildungswissenschaftliche Grundlegung
  • 1 Zur Einführung: Gesellschaftliche Zukünfte und zu lösende Probleme in der Weltgesellschaft
  • 2 Zum Verhältnis von kulturellem Transfer und Bildungsinnovation: Kulturelle Grenzen überschreiten
  • 3 Die Bedeutung der Aufklärung und der kritischen Theorie für das Verständnis von Bildung
  • 4 Bildung für nachhaltige Entwicklung als notwendige Kulturleistung für Gegenwart und Zukunft einer globalisierten Welt
  • 5 Entwicklung eines bildungstheoretisch anschlussfähigen Begriffs der Ganzheitlichkeit zu einer zentralen bildungswissenschaftlichen Kategorie
  • 6 Vom kulturellen Sinn und Unsinn der Fächer: In der Zukunft kommt es auf die Verbindung disziplinären, inter- und transdisziplinären Denkens und Handelns an.
  • Teil II Schulpädagogische und didaktische Grundlegung
  • 7 Die Kompetenzdebatte: Wie kulturelles Wissen und die Anwendung von Wissen miteinander verbunden werden können
  • 8 Selbstständiges Lernen
  • 9 Erfahrung und Lernen in Projekten
  • 10 Bildung, Motivation und Identität
  • 11 Die zentrale Rolle gesellschaftspolitischer Bildung als Demokratiepädagogik
  • Teil III Kritik der Schule und der Lehrerbildung
  • 12 Gegenwärtige Bildungstendenzen im internationalen Kontext
  • Teil IV Aktuelle Reformperspektiven im schulischen Bildungssystem
  • 13 Schulische Reformperspektiven und Bildungsinnovationen: Schulqualität misst sich an der Vorbereitung der nächsten Generation auf die Zukunft
  • Teil V Internationale Reformschulen und Bildungseinrichtungen
  • 14 Beispiele internationaler Schulreformen und Schulversuche
  • Teil VI Unterrichtsversuche
  • 15 Praktische Beispiele für kulturellen Transfer und Bildungsinnovationen auf der Ebene des Unterrichts
  • Teil VII Reform der Lehrerbildung iminternationalen Kontext
  • 16 Gute Schulen benötigen eine gute Lehrerbildung: Nur mit einer grundlegenden Reform der Lehrerbildung können der kulturelle Transfer und die notwendige Bildungsinnovation gelingen.
  • 17 Ein Blick in verschiedene Zukünfte der Weltgesellschaftund die Rolle der Bildung zwischen Strukturbewahrung und -veränderung
  • Literaturverzeichnis
  • Verlagsprogramm
  • U4

More of this series

    Related titles

      More of this author(s)