Purchase access. Login

Brücken in die Welt der Demenz

Cite this publication as

Brücken in die Welt der Demenz (2019), Ernst Reinhardt Verlag, 80639 München, ISBN: 9783497610693

Tracked since 05/2018

72
downloads

Table of content

  • BEGINN
  • Impressum
  • Inhalt
  • Geleitwort von Naomi Feil
  • Einführung
  • Wie wir zur Validation kamen
  • Gewinnt Validation mehr und mehr an Bedeutung?
  • Für wen kann Validation in der alternden Gesellschaft von Nutzen sein?
  • 1 Wie Validation im Alltag gelingt
  • 1.1 Grundhaltung als Voraussetzung für gelingende Validation
  • 1.2 Theoretische Grundlagen: Was Sie über Validation wissen sollten
  • 1.3 Verbale und nonverbale Techniken gezielt einsetzen
  • 2 Können wir Verhaltensweisen und Aussagen als Symbole verstehen?
  • 2.1 Die Bedeutung von Symbolen in der Sprache und im Verhalten von mangelhaft orientierten und desorientierten alten Menschen
  • 2.2 Symbole erkennen
  • 2.3 Verluste und Bedürfnisse auf unterschiedlichen Ebenen
  • 2.4 Wenn sich durch wachsende Desorientierung Bedürfnisse und deren symbolischer Ausdruck verändern
  • 2.5 Die Sprache wird weniger, das Symbol bleibt, aber oft in veränderter Ausdrucksweise
  • 2.6 Symbole und symbolische Aussagen in Bezug auf Sexualität
  • 2.7 Exkurs: Wissen und Erfahrungen zum Thema Sexualität bei Menschen mit Demenz
  • 3 So finden Sie Unterstützung
  • 3.1 Die Rolle der pflegenden und betreuenden Angehörigen von Menschen mit Demenz
  • 3.2 Angehörigenberatung und Kurse mit Validation
  • 3.3 Validation in Pflege – und Senioreneinrichtungen
  • 3.4 Ausblick: Tatsachen annehmen, gemeinsam Möglichkeiten finden und umsetzen
  • Danke
  • Autorisierte Validations-Organisationen (AVO) im deutschsprachigen Raum
  • Literatur
  • Bildnachweis
  • Sachregister

Related titles