Purchase access. Login

Überzeugungen von Lehrkräften, Adaptivität des Unterrichts und Lernergebnisse im Fach Englisch

Julia Dohrmann, Tobias Feldhoff, Brigitte Steinert and Eckhard Klieme

Cite this publication as

Julia Dohrmann, Tobias Feldhoff, Brigitte Steinert, Eckhard Klieme, Überzeugungen von Lehrkräften, Adaptivität des Unterrichts und Lernergebnisse im Fach Englisch (2019), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0044-3247, 2019 #1, p.56

Tracked since 05/2018

51
downloads

Description

Basierend auf der Drei-Länder-Studie von Helmut Fend wurden Zusammenhänge zwischen allgemeinen pädagogischen Überzeugungen von Lehrkräften, der Adaptivität des Unterrichtshandelns und Ergebnissen von Schüler*innen (Leistung und Wohlfühlen) im Englischunterricht untersucht. Ferner wurde analysiert, ob letzterer Zusammenhang über adaptives Unterrichtshandeln der Lehrkräfte vermittelt ist. Die Ergebnisse zeigen eine Beziehung zwischen Überzeugungen und Adaptivität. Der Zusammenhang der Überzeugungen mit dem Wohlfühlen der Schüler*innen im Englischunterricht wird über die Adaptivität des Unterrichts vermittelt. Bei der Englischleistung konnte keine Vermittlung identifiziert werden.

More of this issue

    Related titles

      More of this author(s)